Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Reichweitenangst = German Angst

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reichweitenangst = German Angst

    Autor: ArcherV 07.12.17 - 07:53

    scheint hauptsächlich ein deutsches Problem zu sein....

  2. Re: Reichweitenangst = German Angst

    Autor: gadthrawn 07.12.17 - 09:42

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > scheint hauptsächlich ein deutsches Problem zu sein....


    Eigentlich nicht.

    "rekkeviddeangst" (scuh mal danach) war schon mehrmals Platz 2 auf der Wort des Jahres Liste in Norwegen. Haben da anscheinend auch viele, aber da andere mit starken Strafauflagen versehen sind und Elektro mit Subventionen muss isch der Norwegen eben Elektro leisten.

    Norwegen hat momentan ja das Problem mit zu vielen Elektroautos. die rekkeviddeangst ist gestiegen, seitdem auch prozentual pro Ladestation immer mehr Fahrzeuge vorhanden sind, und daher seltener freie gefunden werden.

    Die Deppen die hierzulande Elektroauto propagieren und alles was dagegen ist als typisch deutsch , "Deutschland ist Scheiße", " "Deutschland ist abgehängt" bezeichnen - die sehen die Probleme nicht und glauben: ach ein paar Steckdosen mehr ist kein Problem.

  3. Re: Reichweitenangst = German Angst

    Autor: Der Supporter 07.12.17 - 15:57

    Also erstens der Depp geht an dich zurück und zweitens kann man das Stromnetz ja wohl ausbauen. Oder bist du der Meinung das sei auf alle Zeiten ein Ding der Unmöglichkeit?

  4. Re: Reichweitenangst = German Angst

    Autor: sfe (Golem.de) 07.12.17 - 16:01

    Viel Spaß auf dem Bolzplatz.

    Sebastian Fels (golem.de)

  5. Re: Reichweitenangst = German Angst

    Autor: gadthrawn 07.12.17 - 17:22

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also erstens der Depp geht an dich zurück und zweitens kann man das
    > Stromnetz ja wohl ausbauen. Oder bist du der Meinung das sei auf alle
    > Zeiten ein Ding der Unmöglichkeit?

    Tatsächlich propagieren den Ausbau Leute ohne Ahnung und Fachverstand. Schau dir aktuell Norwegen an - da wurde der Ausbau propagiert, ist ja alles kein Problem - nur aktuell stockt es. Fahrer wechseln wieder mangels Ladeplatz zurück obwohl Zulassungszahlen noch steigen. Und da ist der Ausbau überschaubarer als hierzulande.
    Wie gesagt: Deppen die keine Ahnung haben was Ladestationen kosten. Und was dazu noch alles an Sicherheit etc.pp. notwendig ist und glauben eine 700¤ Ladestation und eine öffentliche sind gleich einfach...Wahrscheinlich ist da dann bald wieder jemand bei nem Darwin Award mit Laden im Regen mit mehreren Indoor Verlängerungskabeln.

  6. Re: Reichweitenangst = German Angst

    Autor: ArcherV 07.12.17 - 17:23

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tatsächlich propagieren den Ausbau Leute ohne Ahnung und Fachverstand.


    Genauso viele Leute ohne Sachverstand stänkern dagegen ;)

  7. Re: Reichweitenangst = German Angst

    Autor: Michael200669 07.12.17 - 22:52

    Das Problem kennt jeder, der mit strombetriebenes Fahrzeug, wie z.B. ich mit einem E-Rollstuhl unterwegs ist. Je näher der rote Bereich kommt und man noch einige Strecke vor sich hat. Da ist nichts mit German Angst. Das ist ein normaler Reflex, das man sich hinterfragt, ob die Leistung noch reicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin, Dresden
  2. Bavaria Film GmbH, Köln
  3. SIGNON Deutschland GmbH, Berlin
  4. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
    Kaufberatung
    Die richtige CPU und Grafikkarte

    2017 hat sich bei Grafikkarten und Prozessoren einiges getan: Egal ob AMDs Ryzen sowie Threadripper und Vega oder Intels Coffee Lake - wir fassen zusammen, beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf 2018.

  2. Bandai Namco: Black Clover und andere Anime-Neuheiten
    Bandai Namco
    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

    Jeweils ein Spiel auf Basis von Black Clover und My Hero Academia, dazu eine Erweiterung für Dragon Ball Xenoverse 2 und eine offene Beta für Dragon Ball Fighter Z: Bandai Namco hat eine Reihe von Neuheiten für Fans von Anime und Manga vorgestellt.

  3. Panono: Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen
    Panono
    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

    Nach der Pleite von Panono war unklar, ob Vorbesteller ihre Kamera noch bekommen. Jetzt hat der neue Besitzer einen Kompromiss vorgeschlagen: Bisher leer ausgegangene Crowdfunding-Unterstützer können die 360-Grad-Kamera zu Produktionskosten kaufen.


  1. 12:00

  2. 11:57

  3. 11:26

  4. 11:00

  5. 10:45

  6. 10:30

  7. 10:14

  8. 09:59