Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Wieso immer Patricia Petite?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.16 - 14:33

    Wieso nicht mal:
    Jenna Jameson
    Jewel DeNyle
    Silvia Saint
    Leoni Saint
    Carmella Bing
    Camille Crimson
    Dolly Buster
    Gina Wild
    Kelly Trump
    Dru Berrymore
    Julia Ann
    Kendra Lust
    Jennifer Stone
    Naomi Woods
    Little Lupe
    Chrstine Young
    Julia Taylor
    Julia Rain
    Sasha Grey
    Taylor Bow
    Sativa Rose
    Eva Angelina
    usw usf

    Gibt so viele gute Darstellerinnen ^^

  2. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: Garius 16.09.16 - 19:20

    Sindee Jennings
    Jaye Rose
    Elektra Rose
    Ashlynn Leigh
    und neuerdings Shione Cooper.
    Alltime Favourites.

    Wieso eigentlich die Frage? Muss sie so oft für Porn News herhalten?

  3. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: Gandalf2210 16.09.16 - 22:37

    Warum nicht

    Johnny sins
    Ron Jeremy
    Oder der andere, der in jedem brazzers Film mitmacht.
    Die Weiber sehen alle gleich aus, aber die Typen bleiben im Kopf

  4. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: Garius 16.09.16 - 23:14

    > [...] Die Weiber sehen alle gleich aus, aber die Typen bleiben im Kopf
    Watt?
    :D

    Also den ersten kenn ich tatsächlich. Aber das die Weiber alle gleich aussehen...bin eigentlich ganz froh, dass man mittlerweile nicht nur die typischen 90/60/90 Körper zu Gesicht bekommt.

  5. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: grslbr 17.09.16 - 00:10

    90/60/90 geht ja noch, diese furchtbaren Ballonbrüste waren ein Unding. Dafür gibt's heute viel Zeug, das mir *zu* anatomisch ist. Andererseits steht ja wohl offensichtlich wer drauf.

    Ich werfe Luna C. Kitsuen, Stoya, Ella Hughes und Megan Rain in den Ring.

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV?

  6. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: Garius 17.09.16 - 00:21

    Zu anatomisch? Bitte um Erläuterung.
    EDIT: Ach, meintest du *zu* natürlich?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.16 00:23 durch Garius.

  7. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: Danse Macabre 17.09.16 - 12:38

    Bei Golem findet man die Experten nicht nur in der Redaktion, sondern auch im Forum. ;)

  8. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: Analysator 17.09.16 - 13:58

    Veronica Radtke
    Emily Grey
    Connie Carter
    Georgia Jones
    Iwia
    Alexis Crystal
    Holly Michaels

    :-)

  9. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: sofries 17.09.16 - 14:10

    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wer die meisten dieser Damen sind, (steh nicht so sehr auf operierte Pornosternchen) aber die Namen klingen echt so als ob man eine Liste mit Namen von bekannten Sängerinnen/Schauspielerinnen/Starlets in eine Datenbank eingespeist und per Zufallswahl Vor- und Nachnamen neu verteilt hat. Ziemlich lustig zu lesen auf jeden Fall.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.16 14:11 durch sofries.

  10. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: grslbr 17.09.16 - 14:29

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zu anatomisch? Bitte um Erläuterung.
    > EDIT: Ach, meintest du *zu* natürlich?
    Ne, so Filmchen jenseits von pr0n umd eher Richtung Lehrvideo für Mediziner.

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV?

  11. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: DeathMD 17.09.16 - 15:18

    Neben dem Großteil der Darstellerinnen willst du nicht aufwachen...

    http://www.ebaumsworld.com/pictures/porn-stars-with-and-without-makeup/83153514/

  12. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: Analysator 17.09.16 - 15:44

    Black und Daniels sind ohne doch echt ganz süß

  13. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: Garius 17.09.16 - 16:16

    Wow...Gerade mal drei gekannt. Bei Holly Michaels und ein, zwei anderen ist das Make-Up dann aber doch eher ein Downgrade.

  14. Bolzplatz?! Echt jetzt?

    Autor: Garius 17.09.16 - 23:37

    Warum wir plötzlich auf den Bolzplatz gepackt wurden, hätte uns ruhig mal erklärt werden dürfen. Ganz ehrlich liebe Redaktion: Dieser Thread ist in Sachen Umgangsform echt der angenehmste, den ich seit langem hier lesen durfte.

  15. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: der_wahre_hannes 19.09.16 - 16:53

    grslbr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 90/60/90 geht ja noch, diese furchtbaren Ballonbrüste waren ein Unding.

    Volle Zustimmung. Silikonbrüste sehen (fast) alle unglaublich hässlich aus. Viel zu groß und eben eher wie ein Ballon. Immer noch die gleiche Form, obwohl die Dame sich gerade hingelegt hat. Und dazu dann eben unweigerlich die OP-Narben, die sich auch nicht immer verstecken lassen.

  16. Re: Wieso immer Patricia Petite?

    Autor: Garius 19.09.16 - 19:20

    Die Sache steht und fällt bei mir auch mit der Immersion ^^
    Wenn sich die Dinger so anfühlen wie sie aussehen, na dann gute Nacht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Kliniken Dritter Orden gGmbH, München
  4. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg - Senatskanzlei, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 499€
  3. 189€
  4. 119€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  2. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an
  3. iPhone und iPad Apple forscht an fühlbarer Displaytastatur

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
Medienkompetenz
Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Lesen, schreiben, rechnen und coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.
Von Jakob von Lindern

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten
  3. Whatsapp bei Lehrern Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49