1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Zensur im Web?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zensur im Web?

    Autor: jo97 08.11.19 - 18:47

    Vordergründig geht's mal wieder um Kinder und Porno. Diese Sau ist schon lange nicht mehr durchs Dorf getrieben worden. Tatsächlich geht's um ganz andere Art von Zensur.

    Diese Landesanstalt wird übrigens aus der Haushaltszwangsabgabe von 17-Euro-50 finanziert. Nur damit es klar ist, wer diesen Unsinn finanziert.

  2. Re: Zensur im Web?

    Autor: Sharra 08.11.19 - 19:02

    Aufgabe für morgen:
    1. lerne was Zensur ist.
    2. Lerne was die Landesmedienanstalten sind, wofür sie da sind, und was in ihre Zuständigkeit fällt.

    3. Lösche deinen Post danach einfach.

  3. Re: Zensur im Web?

    Autor: jo97 08.11.19 - 19:15

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. lerne was Zensur ist.

    Weißt Du, worüber Du schreibst?

    > 2. Lerne was die Landesmedienanstalten sind, wofür sie da sind, und was in
    > ihre Zuständigkeit fällt.

    Geh zu Heise zum Trollen!

  4. Re: Zensur im Web?

    Autor: zweiundvierzig 08.11.19 - 19:25

    da schließe ich mich an:

    "..Aufgabe für morgen:
    1. lerne was Zensur ist.
    2. Lerne was die Landesmedienanstalten sind, wofür sie da sind, und was in ihre Zuständigkeit fällt.

    3. Lösche deinen Post danach einfach..."

  5. Re: Zensur im Web?

    Autor: supergrump 08.11.19 - 19:33

    jo97 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weißt Du, worüber Du schreibst?

    Es geht um eine Anstalt, die aus Mitteln finanziert wird, die du als Bürger zwangsweise zu bezahlen hast. Tust du es nicht, steckt der Staat dich in den Knast. Diese Behörde, die für die Überwachung aller Telemedien zuständig ist, fordert doch lediglich, dass Inhalte vor der Veröffentlichung einer Überprüfung unterzogen werden.

    So gesehen habe ich nicht die geringste Ahnung, wie irgendjemand auf die Idee kommen kann, dieses Vorgehen "Zensur" zu nennen. So etwas abwegiges habe ich ja noch nie gehört!!!

  6. Re: Zensur im Web?

    Autor: Sharra 08.11.19 - 19:39

    Was auch nicht ganz korrekt ist. Für das nicht bezahlen des Rundfunkbeitrages ist noch keiner ins Gefängnis gewandert. Die Fälle, in denen einzelne Personen eingefahren sind, handelte es sich durchweg um die Verweigerung der Abgabe der Vermögensauskunft gegenüber dem Gerichtsvollzieher. Und selbiges kann mit Erzwingungshaft geahndet werden.

  7. Re: Zensur im Web?

    Autor: radnerd 08.11.19 - 19:49

    An alle in dem Thread deren Nicks nicht mit "jo" beginnen:

    Danke! Eine Freude zu lesen, wie gegen diese populistische Phrasendrescherei gegengehaltenen wird. Ymmd!

  8. Re: Zensur im Web?

    Autor: supergrump 08.11.19 - 19:50

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was auch nicht ganz korrekt ist. Für das nicht bezahlen des
    > Rundfunkbeitrages ist noch keiner ins Gefängnis gewandert. Die Fälle, in
    > denen einzelne Personen eingefahren sind, handelte es sich durchweg um die
    > Verweigerung der Abgabe der Vermögensauskunft gegenüber dem
    > Gerichtsvollzieher. Und selbiges kann mit Erzwingungshaft geahndet werden.

    Sinnlose Gehirnakrobatik, die am Endergebnis nichts ändert. Du wanderst in den Knast, wenn du die Forderung nicht akzeptierst und nicht Männchen für die Schutzgeldeintreiber machst. Die Stufen dazwischen sind bloß Missbrauch von Befugnissen für den kriminellen Zweck des Geldeintreibens.

  9. Re: Zensur im Web?

    Autor: jo97 08.11.19 - 19:53

    supergrump schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So gesehen habe ich nicht die geringste Ahnung, wie irgendjemand auf die
    > Idee kommen kann, dieses Vorgehen "Zensur" zu nennen. So etwas abwegiges
    > habe ich ja noch nie gehört!!!

    Du bist noch nicht lange im Web unterwegs?

    Es geht um die Einrichtung einer Infrastruktur zur Kontrolle des Sörf-Verhaltens. Diese Versuche gab's schon mehrfach in Deutschland und dauerhaft erfolgreich in anderen Ländern. Jetzt soll es wieder mal mit den Stichworten Kinder und Porno etabliert werden, morgen geht's um ganz andere Themen, also Zensurinfrastruktur.

    Ich verstehe nicht, wie man so kurzsichtig sein kann nicht an den folgenden Schritt zu denken.

  10. Re: Zensur im Web?

    Autor: Vaako 08.11.19 - 19:58

    jo97 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > supergrump schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So gesehen habe ich nicht die geringste Ahnung, wie irgendjemand auf die
    > > Idee kommen kann, dieses Vorgehen "Zensur" zu nennen. So etwas abwegiges
    > > habe ich ja noch nie gehört!!!
    >
    > Du bist noch nicht lange im Web unterwegs?
    >
    > Es geht um die Einrichtung einer Infrastruktur zur Kontrolle des
    > Sörf-Verhaltens. Diese Versuche gab's schon mehrfach in Deutschland und
    > dauerhaft erfolgreich in anderen Ländern. Jetzt soll es wieder mal mit den
    > Stichworten Kinder und Porno etabliert werden, morgen geht's um ganz andere
    > Themen, also Zensurinfrastruktur.
    >
    > Ich verstehe nicht, wie man so kurzsichtig sein kann nicht an den folgenden
    > Schritt zu denken.

    Jup so wirds sicherlich kommen wird zwar sicher noch ne Weile dauern im Beamten und Papierkramwirrwarr aber das ist nur eine Frage der Zeit dafür gibts einfach zuviele Kontrollfreaks in Deutschland.

  11. Re: Zensur im Web?

    Autor: supergrump 08.11.19 - 19:59

    jo97 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > supergrump schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So gesehen habe ich nicht die geringste Ahnung, wie irgendjemand auf die
    > > Idee kommen kann, dieses Vorgehen "Zensur" zu nennen. So etwas abwegiges
    > > habe ich ja noch nie gehört!!!
    >
    > Du bist noch nicht lange im Web unterwegs?

    Ja, so wirds wohl sein. Wobei es eher wahrscheinlich ist, dass du noch nicht lange genug im Web unterwegs bist, um Sarkasmus zu erkennen, solange er dir nicht explizit mit dem /s-Marker um die grünen Ohren gehauen wird, mein empörter, aber ahnungsloser junger Freund. Kommt dann sicher noch irgendwann.

  12. Re: Zensur im Web?

    Autor: kat13 08.11.19 - 20:41

    Porno war immerr der Vorreiter, als nächstes sind Meinungen die nicht dem Mainstream entsprechen dran.

  13. Re: Zensur im Web?

    Autor: supergrump 08.11.19 - 20:59

    kat13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Porno war immerr der Vorreiter, als nächstes sind Meinungen die nicht dem
    > Mainstream entsprechen dran.

    Das ist jetzt schon so. Der Mainstream definiert, welche Meinungen akzeptabel sind und welche nicht. Dementsprechend zensieren alle profitorientierten Medien unerwünschte Meinungen; dementsprechend werden schließlich Gesetze auf den Weg gebracht, um die bis dahin längst als "Nicht-Meinung" umdefinierte Äußerung zu unterdrücken und aus dem kollektiven Gedächtnis zu tilgen.

    Kannst du gleich hier und jetzt haben: golem.de ist einer der Vorreiter in Deutschland, wenn es Unterdrückung von Falschdenk geht. Hier werden ganze Kommentarspalten präventiv entfernt, weil ja möglicherweise jemand eine falsche Meinung äußern könnte.

  14. Re: Zensur im Web?

    Autor: Lapje 09.11.19 - 02:21

    jo97 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1. lerne was Zensur ist.
    >
    > Weißt Du, worüber Du schreibst?

    Er ja, Du anscheinend nicht.

    >
    > > 2. Lerne was die Landesmedienanstalten sind, wofür sie da sind, und was
    > in
    > > ihre Zuständigkeit fällt.
    >
    > Geh zu Heise zum Trollen!

    Da wärst Du wohl besser aufgehoben, wie man an Deinen Kommentaren unschwer erkennen kann...

  15. Re: Zensur im Web?

    Autor: Lapje 09.11.19 - 02:23

    jo97 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Es geht um die Einrichtung einer Infrastruktur zur Kontrolle des
    > Sörf-Verhaltens.

    Aber nicht ohne den Passierschein A38...

  16. Re: Zensur im Web?

    Autor: Lapje 09.11.19 - 02:25

    supergrump schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Kannst du gleich hier und jetzt haben: golem.de ist einer der Vorreiter in
    > Deutschland, wenn es Unterdrückung von Falschdenk geht. Hier werden ganze
    > Kommentarspalten präventiv entfernt, weil ja möglicherweise jemand eine
    > falsche Meinung äußern könnte.

    Was Du sicherlich belegen kannst, oder? Natürlich nur sofern Dir Dein Alu-Hut die Erlaubnis dazu gibt...

  17. Re: Zensur im Web?

    Autor: blaub4r 09.11.19 - 03:26

    supergrump schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jo97 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weißt Du, worüber Du schreibst?
    >
    > Es geht um eine Anstalt, die aus Mitteln finanziert wird, die du als Bürger
    > zwangsweise zu bezahlen hast. Tust du es nicht, steckt der Staat dich in
    > den Knast. Diese Behörde, die für die Überwachung aller Telemedien
    > zuständig ist, fordert doch lediglich, dass Inhalte vor der
    > Veröffentlichung einer Überprüfung unterzogen werden.
    >
    > So gesehen habe ich nicht die geringste Ahnung, wie irgendjemand auf die
    > Idee kommen kann, dieses Vorgehen "Zensur" zu nennen. So etwas abwegiges
    > habe ich ja noch nie gehört!!!


    Schönes Halbwissen. Niemand geht in den Knast weil er die Gebühr nicht bezahlt.
    Verbreite bitte keine Lügen.

  18. Re: Zensur im Web?

    Autor: 011010111101 09.11.19 - 07:57

    Zensur=Informationskontrolle, also genau was hier gerade mit DNS sperren stattfinden soll

  19. Re: Zensur im Web?

    Autor: sfe (Golem.de) 09.11.19 - 08:28

    Der Thread ist ein Fall für den Bolzplatz.

    Sebastian Fels (golem.de)

  20. Re: Zensur im Web?

    Autor: Sharra 09.11.19 - 11:38

    Warum wanderst du nicht aus? Russland wäre z.B. ein Kandidat. Dort herrscht ein lupenreiner Demokrat, und der gesamte Staat ist ein Musterbeispiel an Rechtsstaatlichkeit.
    Das dürfte deinem Rechtsempfinden deutlich näher kommen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg
  2. enowa AG, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover
  3. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  4. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (Release am 15. November)
  2. 35,99€
  3. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Cryorig QF140 Performance PC-Lüfter für 7...
  4. 39,09€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00