Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

Ach ja, Russland ist das Böse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach ja, Russland ist das Böse.

    Autor: Yian 31.07.17 - 18:35

    Bei den Bösen (Iwan, Putin, je nach Epoche) ist es Zensur. Hier bei uns ist es KiPo, Terrorismus, Datenbevorratung für Schnüffler, und so weiter. Medienwirtschaft funktioniert wie eh und je.

  2. Re: Ach ja, Russland ist das Böse.

    Autor: McWiesel 31.07.17 - 19:20

    Yian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den Bösen (Iwan, Putin, je nach Epoche) ist es Zensur. Hier bei uns ist
    > es KiPo, Terrorismus, Datenbevorratung für Schnüffler, und so weiter.
    > Medienwirtschaft funktioniert wie eh und je.

    Hier wird versucht irgendein Mittelweg zu finden um irgendwie beide Interessen (Strafverfolgung vs Freiheitsrechte) einigermaßen unter ein Hut zu bringen, auch wenn dieser Kompromiss niemals perfekt sein kann.

    In anderen Land wird einfach mal gnadenlos VPN verboten, generell und lückenlos. Egal was das alles an Unmöglichkeiten nach sich zieht, Hauptsache mal verbieten um gleich mal jemand deswegen nahezu anlasslos in ne dunkle Zelle stecken zu können. Als nächstes werden wohl Computer und Smartphones auch noch verboten, weil man sich damit vielleicht doch irgendwie unliebsame Webseiten reinziehen könnte. Weit weg davon ist nämlich das Verbot von VPN nicht, weil genauso realitätsfern.

    Aber ja, manche haben so dermaßen üble Tomaten auf den Augen. Hauptsache hier ist schon der totale Polizeistaat am Werke, während im Ausland (inkl. Russland, China und Nordkorea) alle Vorschriften und Gesetze bis ins letzte Detail sinnvoll sind und die persönliche Freiheit eines jeden grundsätzlich im Mittelpunkt steht.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.17 19:36 durch McWiesel.

  3. Re: Ach ja, Russland ist das Böse.

    Autor: 1nformatik 31.07.17 - 20:29

    Stimme zu, dafür gibt es bei uns Staatstrojaner, WhatsApp Entschlüsslung, Netzwerkdurchsetzungsgesetz und Co. nur hört man davon in den Medien nichts.

  4. Re: Ach ja, Russland ist das Böse.

    Autor: McWiesel 31.07.17 - 21:25

    1nformatik schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimme zu, dafür gibt es bei uns Staatstrojaner, WhatsApp Entschlüsslung,
    > Netzwerkdurchsetzungsgesetz und Co. nur hört man davon in den Medien
    > nichts.

    Hört man doch. Nur interessiert das halit 99,99% der Bevölkerung nicht. Wirds halt nie auf die Titelseite der Bildzeitung schaffen.. dort sind halt nackte Frauen oder Sportquatsch wichtiger.

    Aber wie gesagt - noch wird hier keine gesicherte Internetverbindung per se verboten

  5. Re: Ach ja, Russland ist das Böse.

    Autor: Cok3.Zer0 31.07.17 - 22:18

    Warum sollten VPNs illegal sein? Ich denke eher, dass nur russische VPNs, die Logging aktiviert haben, legal sind, und das hier als Zensur verkauft wird.

  6. Re: Ach ja, Russland ist das Böse.

    Autor: mrgenie 01.08.17 - 02:20

    Eigenartig.

    Nirgendwo hat die Golem Redation das Wort "Böse" genannt.

    Es wird sehr objektiv berichtet Russland will VPN's verbieten. Das Gesetz ist noch nicht in dieser Form abgesegnet worden, kann sich also noch ändern. Es gibt noch Unklarheiten wen es genau betrifft, ob Ausnahmen möglich sind und die Konsequenzen für Firmen.

    Bitte erklären Sie mal genau aus welchem Satz sie herleiten, also würde die Golem Redaktion eine Verurteilung über dieses Vorgehen in Russland aussprechen?

    Oder empfnden Sie das so, weil sie prinzipiell alles im Westen hassen und Menschen wie Putin, Hitler, Mussolini sind Ihre persönliche Helden egal was sie machen und deshalb muss jeder der sachlich und objektiv berichtet über die Handlungen von Menschen wie Putin, Hitler und Mussolini schon prinzipiell diese Führer böses unterstellen?

    Wenn letztere der Fall ist, gehören Sie wahrscheinlich auch zu der Gruppe die es geil fand, dass die Russen auf Befehl von Putin niederländische Kinder schlachten.

    Ich weiss nicht was wir Niederländer den Deutschen angetan haben, dass soviele Deutschen es mega cool fanden als die russische Armee 100 Kinder aus NL ausgerottet hat.

    Aber vielleicht können Sie die vorliebe bei vielen Deutschen für die Taten Putins erklären. Ist Putin so eine Art Neufführer, der 1939-1945 nochmal richten wird, diesmal zum Vorteile vom damaligen Russland-Deutschland-Pakt oder was träumt ihr euch da für eine Zukunft unter dem neuen Führer zusammen?

  7. Re: Ach ja, Russland ist das Böse.

    Autor: Peter Brülls 01.08.17 - 08:14

    1nformatik schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimme zu, dafür gibt es bei uns Staatstrojaner, WhatsApp Entschlüsslung,
    > Netzwerkdurchsetzungsgesetz und Co. nur hört man davon in den Medien
    > nichts.

    Genau. Ich verstehe auch nichts wieso golem da nie was dazu schreibt.

  8. Re: Ach ja, Russland ist das Böse.

    Autor: TmoWizard 02.08.17 - 11:10

    Peter Brülls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1nformatik schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Stimme zu, dafür gibt es bei uns Staatstrojaner, WhatsApp
    > Entschlüsslung,
    > > Netzwerkdurchsetzungsgesetz und Co. nur hört man davon in den Medien
    > > nichts.
    >
    > Genau. Ich verstehe auch nichts wieso golem da nie was dazu schreibt.

    Hier sind wohl die Massenmedien gemeint, keine Fachmedien wie Golem oder Heise!

    *** TmoWizard ***

    Kleinigkeiten erledige ich sofort, Wunder dauern etwas länger und ab Mitternacht wird gezaubert! ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  2. BWI GmbH, München, Rheinbach, Leipzig
  3. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  4. INCENT Corporate Services GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 56,99€ (Top-Produkt PCGH 12/2017)
  2. 65,99€ + Versand oder Marktabholung
  3. (u. a. Samsung Galaxy Note 8 für 379€ statt 403,95€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

  1. Quake 2 RTX: Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake
    Quake 2 RTX
    Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake

    GTC 2019 In wenigen Wochen von Pathtracing zu RTX: Nvidia hat basierend auf der Quake-2-Version eines deutschen Studenten eine neue erstellt, welche HDR sowie God Rays und gläserne Oberflächen in den Shooter integriert.

  2. Boundless XR: Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC
    Boundless XR
    Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC

    GDC 2019 Die Kombination aus 60-GHz-WLAN und Snapdragon-basiertem Headset soll für eine drahtlose VR-Erfahrung sorgen: Qualcomm nennt das Boundless XR, erste Hersteller wie Pico arbeiten bereits mit der Technik.

  3. Ice Lake U: Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik
    Ice Lake U
    Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik

    Ende 2019 erscheinen die Ice Lake genannten Intel-Chips für Ultrabooks. Deren Gen11-Grafikeinheit weist viele Neuerungen auf, etwa bei den Shadern, beim L3-Cache oder beim Speicherinterface.


  1. 14:53

  2. 13:44

  3. 13:20

  4. 12:51

  5. 00:00

  6. 18:05

  7. 16:39

  8. 13:45