Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

Rechtsfreier Raum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rechtsfreier Raum

    Autor: ternot 20.04.18 - 22:10

    ...dieser Bundestag.

  2. Re: Rechtsfreier Raum

    Autor: SuperHorst 20.04.18 - 23:13

    Du darfst das gerne differenzierter ausführen, sonst bekommt man den Eindruck du zitierst ein AFD Wahlplakat.

  3. Re: Rechtsfreier Raum

    Autor: Seismoid 20.04.18 - 23:30

    SuperHorst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du darfst das gerne differenzierter ausführen, sonst bekommt man den
    > Eindruck du zitierst ein AFD Wahlplakat.

    Wahrscheinlich ist die Tatsache gemeint, dass es jetzt schon wiederholten (3.?) Mal ein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung gab, das vom Verfassungsgericht einkassiert wurde. Und der Bundestag scheint schon bereit zu stehen, einfach das nächste solche Gesetz zu verabschieden ...

  4. Re: Rechtsfreier Raum

    Autor: Youssarian 21.04.18 - 06:29

    Seismoid schrieb:

    > Wahrscheinlich ist die Tatsache gemeint, dass es jetzt schon wiederholten
    > (3.?) Mal ein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung gab, das vom
    > Verfassungsgericht einkassiert wurde. Und der Bundestag scheint schon
    > bereit zu stehen, einfach das nächste solche Gesetz zu verabschieden ...

    Es ist das zweite Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung und nur das erste wurde vom BVerfG einkassiert. Allerdings hat das BVerfG nicht die Vorratsdatenspeicherung an sich für verfassungswidrig erklärt, sondern lediglich die konkrete Umsetzung des ersten Gesetzes. Sollte das aktuelle Gesetz vor dem BVerfG auch keinen Bestand haben, könnte es in der Tat einen dritten Versuch geben, solange das BVerfG sich nicht grundsätzlich an der verdachtsunabhängigen Speicherung für Zwecke der Strafverfolgung stößt.

    Zu beklagen ist m.E. in erster Linie die Trägheit und die fachliche Inkompetenz des Gesetzgebers. Die geben laufend Gesetze, von denen man schon vorher weiß, dass sie verfassungsrechtlich fragwürdig sind. Die tun so, als sei das BVerfG eine Art Stiftung Warentest für Gesetze.

  5. Re: Rechtsfreier Raum

    Autor: ternot 21.04.18 - 12:55

    SuperHorst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du darfst das gerne differenzierter ausführen, sonst bekommt man den
    > Eindruck du zitierst ein AFD Wahlplakat.

    Jeder der bemängelt, dass Gesetze dem Grundgesetz entsprechen sollten (bereits bei Beschluss!) ist jetzt also ein AfD Hitler Verehrer?

    D.h. das Verfassungsgericht ist nur mit AfD Leuten besetzt?

    Oh warte mal, das waren ja NICHT die AfD Leute die diese Bescheuerten Eingriffe in die Grundrechte in Gesetztesform rausgehauen haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Rheinbach, Leipzig
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  3. EWM AG, Mündersbach
  4. INCENT Corporate Services GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 8 für 379€ statt 403,95€ im Vergleich)
  2. 54€
  3. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 34,99€ + Versand statt ca...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  2. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  3. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    1. Quake 2 RTX: Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake
      Quake 2 RTX
      Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake

      GTC 2019 In wenigen Wochen von Pathtracing zu RTX: Nvidia hat basierend auf der Quake-2-Version eines deutschen Studenten eine neue erstellt, welche HDR sowie God Rays und gläserne Oberflächen in den Shooter integriert.

    2. Boundless XR: Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC
      Boundless XR
      Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC

      GDC 2019 Die Kombination aus 60-GHz-WLAN und Snapdragon-basiertem Headset soll für eine drahtlose VR-Erfahrung sorgen: Qualcomm nennt das Boundless XR, erste Hersteller wie Pico arbeiten bereits mit der Technik.

    3. Ice Lake U: Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik
      Ice Lake U
      Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik

      Ende 2019 erscheinen die Ice Lake genannten Intel-Chips für Ultrabooks. Deren Gen11-Grafikeinheit weist viele Neuerungen auf, etwa bei den Shadern, beim L3-Cache oder beim Speicherinterface.


    1. 14:53

    2. 13:44

    3. 13:20

    4. 12:51

    5. 00:00

    6. 18:05

    7. 16:39

    8. 13:45