Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

Tschernobyl war erster IT Angriff

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tschernobyl war erster IT Angriff

    Autor: piratentölpel 12.10.16 - 00:13

    Habe mal die Vermutung gelesen, das die US Amerikaner mitten in der heißen Phase des Kalten Krieges es geschafft haben, das damals modernste IT System eines Kernkraftwerkes in der Sowjetunion zu sabotieren und dadurch den Supergau auslösten. Einer von mehreren erfolgreichen Genickbrüchen für die Sowjetunion neben den ausgebildeten US Mudschaheddin und dem Afghanistan Desaster.
    Die zwei verantwortlichen Techniker des Kernkraftwerkes wurden aufgefordert, diese Katastrophe aus dem eigenen Versagen heraus ausgelöst zu haben, da ansonsten diese "Systemlücke" im Kernkraftwerk eine sehr peinliche Angelegenheit für die gesamte Sowjetunion gewesen wäre.

  2. Re: Tschernobyl war erster IT Angriff

    Autor: derdiedas 12.10.16 - 07:57

    So ein gequirlter Schwachsinn - damals gab es schlichtweg noch gar keine "IT" und schon gar nicht eine vernetzte.

    1986 Tschernobyl Desaster, gebaut wurde das AKW Anfang der 70er Jahre, geplant ende in den 60er Jahren!!!

    Zu dem Zeitpunkt wusste niemand auf dem Planeten das es einmal vernetzte Computer geben würde, in der UDSSR schon gar nicht. Da war alles noch klassische "Dampfelektrik" - ich bezweifele sogar das dort überhaupt Digitaltechnik überhaupt im Einsatz war.

    Gruß H.

  3. Re: Tschernobyl war erster IT Angriff

    Autor: onkel hotte 12.10.16 - 08:36

    Du solltest alles, was vom KOPP Verlag kommt, verbrennen, und zwar am besten noch heute.

  4. Re: Tschernobyl war erster IT Angriff

    Autor: Trollversteher 12.10.16 - 08:50

    Klar. Und Stalin wurde auch nur von den Amerikanern installiert, um die Russen zu knechten. Und die Kälte Sibiriens ist auf eine Wettermanipulation der Amis mittels Chemtrails zurückzuführen. Außerdem gibt es keine Kriminalität in Russland, das sin alles nur eingeschleuste amerikanische Spione und Provokateure. Hab ich was vergessen?

    Ach ja: Dein "modernster Reaktor der Sovijetunion" war ein stinknormaler graphitmoderierter Kernraktor, der gleiche Reaktortyp wie der allererste, 1942 von Fermi gebaute Reaktor.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.10.16 08:54 durch Trollversteher.

  5. Re: Tschernobyl war erster IT Angriff

    Autor: Trollversteher 12.10.16 - 08:54

    +1

    Ja, das sollte er ;-)

  6. Re: Tschernobyl war erster IT Angriff

    Autor: Niaxa 12.10.16 - 09:02

    Ich hab mal gelesen, die Amis haben Sich vor Milionen von Jahren in einen Steinbrocken gehackt und damit seine Flugbahn so drastisch geändert, das dieser auf die Erde fiel und die Dinosaurier auslöschte.

    Unfassbar diese Amis.

  7. Re: Tschernobyl war erster IT Angriff

    Autor: Niaxa 12.10.16 - 09:10

    Das kann nicht euer Ernst sein GOLEM!!!! Wie jetzt? Man kann doch nicht so ein Thema verschieben!! Davon wollen doch alle was haben. Ich finde das gehört gesondert auf die Titelseite!

  8. Re: Tschernobyl war erster IT Angriff

    Autor: Trollversteher 12.10.16 - 09:19

    Stimmt. Mal wieder verhindert die #Lügenkresse dreist, dass DIE WAHRHEIT(TM) ans Licht kommt!!!einself11!!11^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung, Berlin
  3. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  4. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. ab 194,90€
  3. 206,89€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

  1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
    Elektro-SUV
    Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

    Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

  2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
    Smarte Lautsprecher
    Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

    Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

  3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    Remake
    Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

    Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


  1. 15:00

  2. 14:30

  3. 14:00

  4. 13:30

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 09:00