Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Politischer Sumpf

Warum nicht für den Normales Bürger

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht für den Normales Bürger

    Autor: AciidAciid 21.04.17 - 16:21

    Warum wird eigentlich sowas ähnliches nicht für die Deutschen Bürger gemacht, damit man sich sowas im Supermarkt kaufen kann?
    Stattdessen lassen die alles von Holland (!) und Spanien importieren.

  2. Re: Warum nicht für den Normales Bürger

    Autor: Stefan Grotz 21.04.17 - 16:43

    Gibt es doch in jedem Baumarkt.
    Steht ja im Artikel: die Frage ist wie so etwas unter Extrembedingungen funktioniert.

  3. Re: Warum nicht für den Normales Bürger

    Autor: c3rl 21.04.17 - 16:52

    AciidAciid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stattdessen lassen die alles von Holland (!) und Spanien importieren.

    Ja, die böse Regierung, die Deutschland zerstören möchte und ausschließlich Auslandsgemüse importiert!!!1!!1!1elf

  4. Re: Warum nicht für den Normales Bürger

    Autor: Carl Weathers 21.04.17 - 22:55

    "Jetzt forschen die schon mit undeutschem Gemüse! Mit dem kleinen Mann kann man es ja machen. Danke, Merkel!" --- Oder wie darf ich die Empörung verstehen? Ich verstehe sie nicht. Es geht um Forschung für Missionen fernab der Erde. Da wäre Ernährung gar nicht so schlecht.

    Forderst du Container-Züchtung für den Massenmarkt, damit der deutsche Bürger keine "ausländischen" Gemüse mehr kaufen muss?

    "Hey, lass uns mal erforschen, wie man Gemüse unter Extrem-Bedingungen züchten kann!" --- "Aber in Deutschland sind sie doch immer noch auf ausländisches Gemüse angewiesen, das geht nicht!"

    http://rationalwiki.org/wiki/Not_as_bad_as



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 21.04.17 23:08 durch Carl Weathers.

  5. Re: Warum nicht für den Normales Bürger

    Autor: ArcherV 22.04.17 - 15:52

    Carl Weathers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Jetzt forschen die schon mit undeutschem Gemüse! Mit dem kleinen Mann kann
    > man es ja machen. Danke, Merkel!" --- Oder wie darf ich die Empörung
    > verstehen? Ich verstehe sie nicht. Es geht um Forschung für Missionen
    > fernab der Erde. Da wäre Ernährung gar nicht so schlecht.
    >
    > Forderst du Container-Züchtung für den Massenmarkt, damit der deutsche
    > Bürger keine "ausländischen" Gemüse mehr kaufen muss?
    >
    > "Hey, lass uns mal erforschen, wie man Gemüse unter Extrem-Bedingungen
    > züchten kann!" --- "Aber in Deutschland sind sie doch immer noch auf
    > ausländisches Gemüse angewiesen, das geht nicht!"
    >
    > rationalwiki.org

    deutsches Gemüse... ich kann nicht mehr :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Zentrale Polizeidirektion des Landes Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 38,49€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Studio Wildcard Server-Neustart bei Ark Survival Evolved abgesagt
  2. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  3. Android für PCs Jide stellt Remix OS ein

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Schulden: Toshiba-Partner und Geldgeber wollen Insolvenzverfahren
    Schulden
    Toshiba-Partner und Geldgeber wollen Insolvenzverfahren

    Eine Insolvenz von Toshiba wäre eine der größten in der japanischen Geschichte. Jetzt könnte es doch noch dazu kommen.

  2. Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte!
    Sysadmin Day 2017
    Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte!

    "Na endlich!" heißt es, wenn etwas klappt und wenn nicht, dann geht es dem Systemadministrator an den Kragen. Ich habe den Job total unterschätzt - und musste aufgeben, wo andere zu IT-Superhelden werden.

  3. Ipod Touch günstiger: iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt
    Ipod Touch günstiger
    iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt

    Apple hat den Verkauf der Musikplayer iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt. Im Onlineshop werden die Geräte nicht mehr gelistet, andernorts gibt es noch Restbestände. Der iPod Touch wird günstiger verkauft.


  1. 10:41

  2. 09:04

  3. 07:23

  4. 07:13

  5. 22:47

  6. 18:56

  7. 17:35

  8. 16:44