Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

ADHS - Das Spiel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ADHS - Das Spiel

    Autor: SchnapsTrinker 11.03.18 - 12:25

    Dieses Spiel ist für mich der Inbegriff von dem gesellschaftlichen Zerfall in der Erde. Die Communiti bestet aus minderjehrigen Stubenhockern, die nichts anderes haben als dieses schlecht gekodete Spiel.
    Darüber hinaus ist das Spiel nur für Windoovs verfügbahr. Warum nicht Linux?
    Dann nerfen noch die ganzen Schinesen. Keine Anung woher die so viel Skell und Zeit, aber man möchte auch mal gegen seine europähschen Freunde spielen.

  2. Re: ADHS - Das Spiel

    Autor: Schnurrbernd 11.03.18 - 12:36

    SchnapsTrinker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieses Spiel ist für mich der Inbegriff von dem gesellschaftlichen Zerfall
    > in der Erde.

    Ich glaube es gibt noch andere kleinere Problemchen auf der Welt ...

  3. Re: ADHS - Das Spiel

    Autor: Andi K. 11.03.18 - 19:19

    SchnapsTrinker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieses Spiel ist für mich der Inbegriff von dem gesellschaftlichen Zerfall
    > in der Erde. Die Communiti bestet aus minderjehrigen Stubenhockern, die
    > nichts anderes haben als dieses schlecht gekodete Spiel.
    > Darüber hinaus ist das Spiel nur für Windoovs verfügbahr. Warum nicht
    > Linux?
    > Dann nerfen noch die ganzen Schinesen. Keine Anung woher die so viel Skell
    > und Zeit, aber man möchte auch mal gegen seine europähschen Freunde
    > spielen.

    Dieser Kommentar liest sich eher wie ein gesellschaftlichen Zerfall einer Person.

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.

  4. Re: ADHS - Das Spiel

    Autor: Droids 12.03.18 - 08:38

    Selten so viel illiteraten und inhaltsleeren Stuss gelesen, sorry...

    Wie schließt du auf die Community? Da gibts genau so viele Kinder und Erwachsene, Suchtis und Nebenbei-Zockern wie in jedem Spiel. Keine Ahnung was das mit gesellschaftlichem Zerfall zu tun haben soll. Und Windows-only ist leider bei den allermeisten Spielen so, klar sehr schade, aber so funktioniert Angebot und Nachfrage nunmal.
    Nebenbei, Leute die "Windoof" oder "M$" schreiben, nimmt niemand ernst. Und es ist absolut unoriginell.

    Die Chinesen nerven in der Tat, und es nervt auch, dass BH kein hartes Region Lock einbaut. Aber man spielt immer noch oft genug gegen andere Europäer. Nichtsdestotrotz kannst du dich leicht informieren, warum die "so viel Skill und Zeit" haben: In China wird viel generell gezockt, das ist für viele Leute dort Status und auch Einkommen (z.B. durch die Lootboxen). Außerdem bedeutet Plagiarismus und Betrügen dort viel seltener etwas schlechtes. Entsprechend hauen die die Cheats an und farmen dann Lootboxen.

    Soviel dazu.

    Und versuchs vllt mal mit weniger Schnaps.

    1/10 you made me reply

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. etkon GmbH, Gräfelfing
  2. BWI GmbH, Bonn, Köln
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim (Pfalz)
  4. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...
  3. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.

  2. Microsoft: Windows überprüft Firmware und Boot auf Manipulationen
    Microsoft
    Windows überprüft Firmware und Boot auf Manipulationen

    Gemeinsam mit seinen Hardware-Partnern startet Microsoft die Initiative Secured-core-PC. Diese Windows-Rechner sollen Manipulation der Firmware und des Bootprozesses erkennen. Die Idee und Technik dafür ist längst bekannt.

  3. Bundesverkehrsministerium: Deutschland fördert 5G-Projekte mit 26,3 Millionen Euro
    Bundesverkehrsministerium
    Deutschland fördert 5G-Projekte mit 26,3 Millionen Euro

    Drei Projekte, die 5G anschaulicher machen sollen, erhalten Steuergelder vom Bundesverkehrsministerium. Es geht um Telemedizin, Mobilität und Industrie 4.0.


  1. 15:01

  2. 14:55

  3. 14:53

  4. 14:30

  5. 13:35

  6. 12:37

  7. 12:08

  8. 12:03