Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese
  4. Thema

Axel E. Fischer fordert ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: spex 15.11.10 - 15:51

    einen mindest fleischanteil von 90% bei spam

  2. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: spex 15.11.10 - 15:52

    bessere bezahlung fuer trainer.

  3. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: spex 15.11.10 - 15:54

    kammerjaeger fuer bugtracker.

  4. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: Tantalus 15.11.10 - 15:54

    ... Mindestlöhne für Server

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  5. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: Prypjat 15.11.10 - 15:54

    3-Fach Durchschläge für Webformulare.

  6. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.11.10 - 15:54

    hochmoderne Lichtwellenleiter als Ersatz für die veraltete Drehleiter bei der Feuerwehr!

  7. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: spex 15.11.10 - 15:55

    stromschnellen warnzeichen beim downstream.

  8. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: 9life-Moderator 15.11.10 - 15:55

    Neueinstufung der Abgasnorm für Onlinspiele mit "Kataklysm"

  9. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: spex 15.11.10 - 15:56

    französisch kurs bei apple bonjour.

  10. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.11.10 - 15:56

    Artgerechte Haltung für Tux!

  11. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: a4e34rt 15.11.10 - 15:56

    CD-Berlin statt CD-Rom

  12. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: spex 15.11.10 - 15:57

    blitzableiter fuer adobe flash.

  13. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: Ainer v. Fielen 15.11.10 - 15:57

    *ROOOOFL* *aufdieschenkelklopf*

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  14. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: redwolf_ 15.11.10 - 15:57

    Binnensteuer auf Phishing

  15. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.11.10 - 15:57

    einen Waffenschein für Canon.

  16. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: Tantalus 15.11.10 - 15:58

    ... CD- und DVD-Brenner jählich vom Schornsteinfeger überprüfen zu lassen

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  17. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: spex 15.11.10 - 15:58

    songbirds aufnahme in die liste der bedrohten arten.

  18. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: derübergestresste maler 15.11.10 - 15:58

    was geht hier ab ? so viele posts ?!

  19. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: nudelbubu 15.11.10 - 15:59

    ...freien Zugriff für das BKA auf die Geninformationen der DNS-Server.

  20. Re: Axel E. Fischer fordert ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.11.10 - 15:59

    Stimmt, gibt nicht mal 2.0 :-D

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MercedesService Card GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

  1. Telefónica: 5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"
    Telefónica
    5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"

    Laut Berechnungen der Telefónica wäre ein breiter 5G-Ausbau mit den bisher diskutierten Frequenzen praktisch unbezahlbar. In Deutschland wären dafür über 200.000 Mobilfunkstandorte erforderlich.

  2. Bundesnetzagentur: Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert
    Bundesnetzagentur
    Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert, dass die ländlichen Regionen schlecht mit 5G versorgt werden sollen. Die Versprechungen von ruckelfreiem Surfen und weniger Funklöchern könnten so nicht eingehalten werden

  3. Microsoft: In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post
    Microsoft
    In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post

    Microsoft erweitert sein Data-Box-Angebot um eine SSD und einen 1-Petabyte-Kasten. Kunden können auf den Datenträgern ihre Dateien speichern, verschlüsseln und per Post an Microsoft senden. Zwei weitere Systeme bringen die Datenmigration in die Cloud auch online voran.


  1. 19:29

  2. 18:44

  3. 18:07

  4. 17:30

  5. 17:10

  6. 16:50

  7. 16:26

  8. 16:05