Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

Boooaaaa

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Boooaaaa

    Autor: choconinja 19.07.19 - 17:46

    1969 hatte die NASA schon Raytracing! Cooool :)

  2. Re: Boooaaaa

    Autor: Anonymer Nutzer 19.07.19 - 20:03

    raytracing gibt es viel länger als man denkt, nur halt nicht in 30fps+, was meinst du wozu die soviel vorbereitungzeit für die ausstrahlung der vorgeblichen mondlandung gebraucht haben ... ^^

    "We choose to go to the Moon" - John Fitzgerald Kennedy, Rice Stadium in Houston, Texas on September 12, 1962
    "That's one small step for man ... one ... giant leap for mankind." - Niel Armstrong, *somewhere*, on July 21, 1969

    Das sind 12 366 Tage Renderzeit, für ein paar Sekunden Film ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.19 20:16 durch ML82.

  3. Re: Boooaaaa

    Autor: eidolon 19.07.19 - 21:45

    Das ist Quatsch, in Wirklichkeit fand die Mondlandung 1927 statt. Die haben halt nur bis 1969 gerendert.

  4. Re: Boooaaaa

    Autor: Anonymer Nutzer 19.07.19 - 23:13

    naja eigentlich nur bis 62, dann hat jfk davon wind bekommen und das übereifrig rausgehaun, und dann brauchte es noch knappe 7 jahre intensives videoediting um die berechnungsfehler des röhrenrechners rauszukischeln ... und einer der leute aus dem dafür beauftragtem cia team hat deswegen frustriert vom pixel setzen per lochstreifen dann jfk umgenietet ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.19 23:16 durch ML82.

  5. Re: Boooaaaa

    Autor: NeoTiger 26.07.19 - 15:17

    choconinja schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1969 hatte die NASA schon Raytracing! Cooool :)

    Wikipedia: "Das erste mit Raytracing berechnete Bild wurde 1963 an der University of Maryland auf einem oszilloskopartigen Bildschirm ausgegeben."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  3. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen
  4. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41