1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

"IT-News" ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "IT-News" ...

    Autor: warten_auf_godot 23.01.18 - 18:50

    sind das noch IT-News oder ist das purer Boulevard-Dünnpfiff?

    Herr "Gutmensch", seines Zeichens Absolvent des gesellschaflich nutzlosen Laberfach-Studiengangs "Journalistik", drängt seine juristischen Schwafelkollegen dazu, einem unbedeutenden Neonazi-Kellerdruckerei-Magazin - von dem niemand vorher je gehört hatte -die Taschen umzukrempeln. Neben 3 Schnappmessern, 2 Baseballschlägern und 4 Reichskriegsflaggen wird auch noch die Domain gepfändet.

    Schön.

    Das ist nichtmal ein Kreditkarten-großes Nachrichtenkästen in der Bildzeitung wert.

    Ich sehe mit der Domainpfändung auch nur einen schwachen Bezug zur IT, wenn überhaupt. Sonst müsste man ja jedesmal einen Artikel verfassen, wenn Kaluppke's Klopskocherei im Rahmen ihrer Insolvenz die Domain verliert oder der Kanzlerin der USB Stick aus der Hose fällt.

  2. Re: "IT-News" ...

    Autor: HerrMoser 23.01.18 - 19:18

    Sei doch froh.

    Bald koennen wir uns hier ueber die neusten Wendungen aus der Welt der Flacherdler, Echsenmenschenliebhabern, Reichsbuergern und Co freuen!
    Und wo der Bezug zu IT ist? Es steht halt im Interweb und ist somit relevant fuer dieses Portal fuer Profis und so.

    Das man immer ueber das Offensichtliche schreiben muss....

  3. Re: "IT-News" ...

    Autor: daNick73 23.01.18 - 19:22

    > Ich sehe mit der Domainpfändung auch nur einen schwachen Bezug zur IT, wenn
    > überhaupt. Sonst müsste man ja jedesmal einen Artikel verfassen, wenn
    > Kaluppke's Klopskocherei im Rahmen ihrer Insolvenz die Domain verliert oder
    > der Kanzlerin der USB Stick aus der Hose Fällt.

    Seit wann sind die pleite?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.18 19:23 durch daNick73.

  4. Re: "IT-News" ...

    Autor: luoc 23.01.18 - 19:39

    fefe hat neulich auch die verlinkten Beiträge in der Diskussion auf seinem Blog, damit ist es wohl ein relevantes IT-Thema. ;)

    https://blog.fefe.de/?ts=a4a93683

  5. Re: "IT-News" ...

    Autor: HerrMoser 23.01.18 - 19:45

    Interessant. Fefe macht es relevant. Koennte Stoff fuer eine neue VT sein! x)

    Fefe hat das aber auch nur oberflaechlich behandelt. Man kann schon einiges ueber diese Person erfahren, aber das muss man dann halt auch wollen.
    Trotzdem ist die Revelanz fuer dieses Online-Portal fraglich.

  6. Re: "IT-News" ...

    Autor: Rosenkohl 23.01.18 - 20:08

    warten_auf_godot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sind das noch IT-News oder ist das purer Boulevard-Dünnpfiff?
    > Ich sehe mit der Domainpfändung auch nur einen schwachen Bezug zur IT, wenn
    > überhaupt.
    "Gutjahr berichtet seit Jahren auch über Technik-Themen."
    "Richard Gutjahr auf der Republica 2017."

    > Das ist nichtmal ein Kreditkarten-großes Nachrichtenkästen in der
    > Bildzeitung wert.
    Stimmt, das Thema überschreitet den Horizont dieses Hetzblattes.
    BTW: Dessen Stilmittel du offenbar bestens beherrschst.

    > Herr "Gutmensch", seines Zeichens Absolvent des gesellschaflich nutzlosen
    > Laberfach-Studiengangs "Journalistik", drängt seine juristischen
    > Schwafelkollegen dazu, einem unbedeutenden Neonazi-Kellerdruckerei-Magazin
    > - von dem niemand vorher je gehört hatte [...]
    Rechte Meinungsmache klein reden, "Gutmensch" als Schimpfwort benutzen, Journalisten als "Schwafler" zu bezeichnen. Deine politische Gesinnung trägst du hiermit ja gut zur Schau.
    Das Magazin ist durchaus bekannt, sofern man sich etwas mit dem Erstarken von rechten Parteien in der Gesellschaft der letzten zwei Jahren auseinander gesetzt hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.18 20:08 durch Rosenkohl.

  7. Re: "IT-News" ...

    Autor: Mel 23.01.18 - 21:08

    Trottel

  8. Re: "IT-News" ...

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 23.01.18 - 21:35

    warten_auf_godot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Herr "Gutmensch", seines Zeichens Absolvent des
    > gesellschaflich nutzlosen Laberfach-Studiengangs
    > "Journalistik",

    Nun ja, das ist schon irgendwie richtig, aber es kann nun einmal nicht jeder ein gesellschaftlich wertvoller Hilfschulabbrecher sein, der Tag und Nacht damit beschäftigt ist, diese problematischen Zecken und Asylbetrüger in ihre Schranken zu weisen und zwischendurch die Reichs(kriegs)flagge so zu bügeln, dass sie von allein senkrecht an der Wand steht.

    Übrigens dürfte jemand, der sich nach einem Stück von Beckett nennt, welcher auch echte Laberfächer studiert und Zeit seines Lebens viel gelabert hat, nur selten geregelter Arbeit nachgegangen ist und sich trotzdem - Oder gerade deswegen? - seinen Platz in der Kunst- und Kulturgeschichte redlich verdient hat, in dieser Hinsicht eventuell etwas weniger puritanisch auftreten. Ist aber nur so ein Gedanke meinerseits.

    > Ich sehe mit der Domainpfändung auch nur einen
    > schwachen Bezug zur IT, wenn überhaupt. Sonst
    > müsste man ja jedesmal einen Artikel verfassen,
    > wenn Kaluppke's Klopskocherei im Rahmen ihrer
    > Insolvenz die Domain verliert

    Was, Kaluppke's Klopskocherei ist insolvent und hat ihre Domain verloren? Golem, warum wurden nicht darüber berichtet? Was treibt ihr überhaupt den lieben langen Tag?

    > oder der Kanzlerin der USB Stick aus der Hose
    > fällt.

    Das ist nur wirklich nichts Berichtenswertes. Er landet ja auf jedem Fall im Neuland und ein hilfsbereiter NSA-Mitarbeiter hebt ihn auf.

  9. Re: "IT-News" ...

    Autor: ap (Golem.de) 23.01.18 - 21:56

    Bevor es hier weiter abrutscht, wird der Thread geschlossen.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen
  2. SAP Inhouse Consultant (m/w/d) mit Schwerpunkt Logistik Module
    Covivio Immobilien GmbH, Oberhausen
  3. Datenkoordinator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Full Stack Software Developer (m/f/d)
    Lufthansa Technik AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. bis zu 75 Prozent auf Switch-Spiele
  2. (u. a. Titanfall 2 PC für 6,99€, Die Sims 4 PC für 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Software: 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
Software
20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe

Der Entwickler Justin Etheredge über zu große Systeme, zu kleine Ziele, die Bescheidenheit von Entwicklern und den Mythos des Superprogrammierers.
Von Justin Etheredge

  1. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken
  2. Verteilte Systeme Die häufigsten Probleme mit Microservices
  3. Mendix-CTO Johan den Haan "Der durchschnittliche Entwickler ist kein Experte"

NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform