Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

Kampfbegriff Islamophobie

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kampfbegriff Islamophobie

    Autor: Hello_World 24.09.18 - 21:20

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Langsam? von 0 auf 100% Islamophobie in 2 Saetzen wuerde ich nicht als
    > langsam bezeichnen …
    Wusstest Du übrigens, dass der Begriff der Islamophobie ein Kampfbegriff ist, der Ende der 70er von iranischen Mullahs erfunden wurde, um Frauen zu attackieren, die sich gegen den islamischen Schleier wehrten? Bezeichnend auch, dass Du eine Auseinandersetzung mit dem Thema über die Verwendung dieses Kampfbegriffs hinaus anscheinend nicht für nötig hieltest.

    Aber weißt Du, mich stört das nicht einmal. Ich kann nichts schlechtes daran finden, illiberale und demokratiefeindliche Ideologien wie den Islam als das zu benennen, was sie sind: eine Gefahr für die Werte der Aufklärung und die liberale Demokratie. Wenn Du mich dafür mit Kampfbegriffen belegen willst – meinetwegen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.09.18 21:25 durch Hello_World.

  2. Re: Kampfbegriff Islamophobie

    Autor: neocron 24.09.18 - 21:49

    Hello_World schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wusstest Du übrigens, dass der Begriff der Islamophobie ein Kampfbegriff
    > ist, der Ende der 70er von iranischen Mullahs erfunden wurde, um Frauen zu
    > attackieren, die sich gegen den islamischen Schleier wehrten?
    nein wusste ich nicht …
    interessant, dass das Wort bereits 1910 im Buch: "La politique musulmane dans l'Afrique occidentale française" von Alain Quellien auftauchte, auf Seite 133:



    ganze 60 Jahre vor seiner Erfindung … wenn das nicht eine Sensationsfund ist!

    Ich nehme hiermit Abstand von jeglicher Konversation mit dir. Die Verbreitung derartigen Unfugs macht mir weit mehr Angst, als jede Religion ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.09.18 21:51 durch neocron.

  3. Re: Kampfbegriff Islamophobie

    Autor: bombinho 24.09.18 - 21:50

    Lass es gut sein, diese Diskussion kannst Du bestenfalls noch ausgiebig auf der Trollwiese ausdiskutieren. Und solche Monologe sind nicht Jedermanns Sache.

  4. Re: Kampfbegriff Islamophobie

    Autor: Hello_World 24.09.18 - 22:46

    Nun, ich hatte das in einer – offenbar fehlerhaften – Quelle entnommen, die sich auf Caroline Fourest berief. Danke für den Hinweis, dass diese offenbar falsch lag.

    Typisch ist leider deine Reaktion auf diesen Fehler: „Du hast einen Fehler gemacht, deswegen bist Du jetzt ein böser Nazi und ich muss mich mit deinen Argumenten nicht mehr auseinandersetzen“. So kann man einen Dialog natürlich auch beenden, geholfen ist damit niemandem.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. IHO Holding GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  3. BWI GmbH, Weiden in der Oberpfalz
  4. Orsted Wind Power Germany GmbH, Norddeich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. 99,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Heimautomatisierung Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent
  2. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  3. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

  1. Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark
    Quartalsbericht
    Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

    Amazon macht im ersten Quartal 3,6 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch das Umsatzwachstum fällt von 43 auf 17 Prozent.

  2. Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022
    Partner-Roadmap
    Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

    Roadmaps von Dell zufolge wird Intel in den kommenden Jahren primär das Mobile-Segment mit Prozessoren im 10-nm-Verfahren bedienen. Im Desktop-Bereich müssen Comet Lake und Rocket Lake mit zehn Kernen und 14 nm gegen AMDs Ryzen 3000/4000 mit 7(+) nm antreten.

  3. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
    Mobilfunk
    Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

    Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.


  1. 23:51

  2. 21:09

  3. 18:30

  4. 17:39

  5. 16:27

  6. 15:57

  7. 15:41

  8. 15:25