1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

LOL Was für ne Abzocke

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LOL Was für ne Abzocke

    Autor: dsafsdf 10.09.21 - 10:32

    10¤ je Spiel, wobei alle zusammen für 10¤ anläßlich des Jubiläums angemessen gewesen wäre.
    Aber nichts anderes erwartet man von CD Project Red. Denen, die sogar Raubkopierer anzeigen und hinten rum das Copyright für Abandonware von der Community stehlen, um es weiter zu verkaufen.
    Denen, die dem Autoren von "The Witcher" seine Tantiemen vorenthalten wollten, welche er erst einklagen musste. Die, die Cyberpunk verbrochen haben.

    Pfui! Ich kann meine Abschäu darüber, dass solche Verbrecher am freien Markt Geld verdienen dürfen nicht in Worte fassen. Genauso wenig wie darüber, dass so etwes seitens der Medien ungeahndet bleibt. Im Gegenteil: Die bekommen sogar gratis Werbung.



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.21 10:41 durch dsafsdf.

  2. Re: LOL Was für ne Abzocke

    Autor: Kakiss 10.09.21 - 10:38

    Kauf es halt nicht und warte auf ein Angebot, falls da dann doch tatsächlich Interesse besteht.

    Beim Rerelease sind ältere Spiele immer auf dem höchsten Niveau und später dauerhaft im Bereich 1-5¤.

    Activision wird sie aber mit Sicherheit eher im Bereich 3-7 ¤ halten, wie Beispielhaft Diablo oder Warcraft 2.

    10¤ für alle würde aber selbst ich als etwas sehr günstig ansehen, die Spiele sind dann doch Komplexer als ein Catacomb 3D Pack.

  3. Re: LOL Was für ne Abzocke

    Autor: dsafsdf 10.09.21 - 10:54

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kauf es halt nicht und warte auf ein Angebot, falls da dann doch
    > tatsächlich Interesse besteht.
    >
    > Beim Rerelease sind ältere Spiele immer auf dem höchsten Niveau und später
    > dauerhaft im Bereich 1-5¤.
    >
    > Activision wird sie aber mit Sicherheit eher im Bereich 3-7 ¤ halten, wie
    > Beispielhaft Diablo oder Warcraft 2.
    >
    > 10¤ für alle würde aber selbst ich als etwas sehr günstig ansehen, die
    > Spiele sind dann doch Komplexer als ein Catacomb 3D Pack.

    Ja, aber die Arbeit haben andere gemacht. CPR streicht jetzt die Kohle ein, und verklagt jeden, der Spiele kopiert. Was habene die bzgl. Abandonware geleistet, ausser dem Repackaging einer Open Source Lösung (DosBox)? Nichts!
    Und dass Activision jetzt durch die relizensieren lässt, macht es nicht besser. Ist halt Activision/Blizzard *schulterzuck*



    6 mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.21 10:59 durch dsafsdf.

  4. Re: LOL Was für ne Abzocke

    Autor: Muhaha 10.09.21 - 10:54

    dsafsdf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber nichts anderes erwartet man von CD Project Red.

    Die Preise legt nicht CDP fest, die Preise kommen von Activision. Denn denen gehören die Spiele, also legen sie die Preise fest. Kannst Dich also gerne wieder abregen ...

  5. Re: LOL Was für ne Abzocke

    Autor: ap (Golem.de) 10.09.21 - 11:16

    Es gibt Threads, die im Streit beginnen und dann doch auf der Wiese landen.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  6. Re: LOL Was für ne Abzocke

    Autor: Sharra 10.09.21 - 11:36

    Ich "verabschäu" dich auch für dein Geschreibsel...

  7. Re: LOL Was für ne Abzocke

    Autor: dsafsdf 10.09.21 - 13:03

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich "verabschäu" dich auch für dein Geschreibsel...
    Falls du sachliche Kritik äussern wollen solltest, darfst du das gerne tun. "Selber" geheule auf Kindergartenniveau kannst du dir allerdings sparen.

  8. Re: LOL Was für ne Abzocke

    Autor: dsafsdf 10.09.21 - 13:03

    ap (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt Threads, die im Streit beginnen und dann doch auf der Wiese landen.


    Danke für den Hinweis.

  9. Re: LOL Was für ne Abzocke

    Autor: Hotohori 10.09.21 - 16:19

    dsafsdf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kakiss schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kauf es halt nicht und warte auf ein Angebot, falls da dann doch
    > > tatsächlich Interesse besteht.
    > >
    > > Beim Rerelease sind ältere Spiele immer auf dem höchsten Niveau und
    > später
    > > dauerhaft im Bereich 1-5¤.
    > >
    > > Activision wird sie aber mit Sicherheit eher im Bereich 3-7 ¤ halten,
    > wie
    > > Beispielhaft Diablo oder Warcraft 2.
    > >
    > > 10¤ für alle würde aber selbst ich als etwas sehr günstig ansehen, die
    > > Spiele sind dann doch Komplexer als ein Catacomb 3D Pack.
    >
    > Ja, aber die Arbeit haben andere gemacht. CPR streicht jetzt die Kohle ein,
    > und verklagt jeden, der Spiele kopiert. Was habene die bzgl. Abandonware
    > geleistet, ausser dem Repackaging einer Open Source Lösung (DosBox)?
    > Nichts!
    > Und dass Activision jetzt durch die relizensieren lässt, macht es nicht
    > besser. Ist halt Activision/Blizzard *schulterzuck*

    Was auch richtig so ist. Wer illegal Spiele kopiert wird zurecht verklagt.

    Und was sie leisten? Sie bieten eine offizielle legale Plattform um an alte Spiele, bereits angepasst an aktuelle Hardware und Betriebssysteme, ganz bequem ran zu kommen. Meist mit allen Addons und allen Sprachen, die damals für DE oft nicht zur Verfügung standen und deutsch ist meist auch dabei, wenn es eine deutsche Version gab.

  10. Re: LOL Was für ne Abzocke

    Autor: Vögelchen 11.09.21 - 21:43

    dsafsdf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 10¤ je Spiel, wobei alle zusammen für 10¤ anläßlich des Jubiläums
    > angemessen gewesen wäre.

    Ich glaube, für solche Spiele habe ich mal 0-10 Euro gezahlt, als sie 1-2 Jahre alt waren.
    Aber ich dachte jetzt auch: Bei 20 Jahre altem Zeug werden das ganz klar 10 Euro für die ganze Sammlung sein. Weit gefehlt.

    Zum Glück kaufe ich keine Spiele mehr bei den heute anscheinend üblichen Preisen.
    Vielleicht ziehe ich irgendwann mal eine alte Spiele-DVD raus.

    Obwohl: Besser nicht mehr damit anfangen. Von der Zeitverschwendung ganz abgesehen.

  11. Re: LOL Was für ne Abzocke

    Autor: Manhattan Julius 12.09.21 - 13:39

    Zu dem Eingangskommentar Stelle ich mir gerade einen rot angelaufenen, wütend schnaufenden kleinen Typen....
    Witzig. Empörung als Freizeit Beschäftigung.

  12. Re: LOL Was für ne Abzocke

    Autor: devzero 12.09.21 - 14:57

    Wenn das Abzocke ist, schau bloß nicht bei Nintendo vorbei, was die für ihre unaufgehübschten Remakes kassieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamlead Software Test (m/w/d) Automotive
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  2. Testingenieur Software- / System-Test (m/w/d)
    Schaeffler Engineering GmbH, 58791 Werdohl
  3. Projektleiter (w/m/d) Robotic Process Automation
    SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe
  4. Projektmanager (m/w/d) Süddeutschland
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg, Einsatzgebiet Süddeutschland

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst

Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
  2. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  3. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie