1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

Polizei Real Live Game Verbot

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Polizei Real Live Game Verbot

    Autor: Wigg 11.11.10 - 12:17

    Es gibt da auch ein nettes Polizei Spiel, wie man mit Pfefferspray
    älteren Menschen ins Gesicht sprüht, oder Demonstranten mit Wasserwerfern Augen ausballert, und das ganze auch noch filmt.
    Ah ja das sind ja nur Beweismittel die gaaaaaaanz wichtig sind um
    den Mob in zaum zu halten. Ich fordere Menschenschutz vor solchen auswüchsen und solchen (Menschen) in Kriegsmontur.

    Und es gibt auch keine Killerspiele das sagt der der Name es ist eben ein Spiel. Im gegensatz zur ausbildung von Polizisten und
    Soldaten die das TÖTEN professionell lernen, ach ja nur zum Selbstschutz, ja wers glaubt.

  2. Du hast keine Ahnung

    Autor: Pro S21 11.11.10 - 12:22

    Wigg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt da auch ein nettes Polizei Spiel, wie man mit Pfefferspray
    > älteren Menschen ins Gesicht sprüht, oder Demonstranten mit Wasserwerfern
    > Augen ausballert, und das ganze auch noch filmt.
    > Ah ja das sind ja nur Beweismittel die gaaaaaaanz wichtig sind um
    > den Mob in zaum zu halten. Ich fordere Menschenschutz vor solchen
    > auswüchsen und solchen (Menschen) in Kriegsmontur.
    >
    > Und es gibt auch keine Killerspiele das sagt der der Name es ist eben ein
    > Spiel. Im gegensatz zur ausbildung von Polizisten und
    > Soldaten die das TÖTEN professionell lernen, ach ja nur zum Selbstschutz,
    > ja wers glaubt.

    In Stuttgart war es ein Einsatz gegen gewaltbereite Demonstranten die z.B. die Polizisten mit Kastanien beworfen haben. Das Vorgehen de Polizei war nach einhelliger Expertenmeinung völlig Legitim.

  3. Re: Polizei Real Live Game Verbot

    Autor: trjrtre 11.11.10 - 12:25

    Der Einsatz der Polizei war rechtsstaatlich voll O.K. Irgend jemand muss ja gegen die Chaoten vorgehen.

  4. Re: Du hast keine Ahnung

    Autor: Linux-Burger-King 11.11.10 - 12:25

    Pro S21 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wigg schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt da auch ein nettes Polizei Spiel, wie man mit Pfefferspray
    > > älteren Menschen ins Gesicht sprüht, oder Demonstranten mit
    > Wasserwerfern
    > > Augen ausballert, und das ganze auch noch filmt.
    > > Ah ja das sind ja nur Beweismittel die gaaaaaaanz wichtig sind um
    > > den Mob in zaum zu halten. Ich fordere Menschenschutz vor solchen
    > > auswüchsen und solchen (Menschen) in Kriegsmontur.
    > >
    > > Und es gibt auch keine Killerspiele das sagt der der Name es ist eben
    > ein
    > > Spiel. Im gegensatz zur ausbildung von Polizisten und
    > > Soldaten die das TÖTEN professionell lernen, ach ja nur zum
    > Selbstschutz,
    > > ja wers glaubt.
    >
    > In Stuttgart war es ein Einsatz gegen gewaltbereite Demonstranten die z.B.
    > die Polizisten mit Kastanien beworfen haben. Das Vorgehen de Polizei war
    > nach einhelliger Expertenmeinung völlig Legitim.

    Yo, dich mit nem 30cm Stahldildo ranzunehmen ist auch "nach einhelliger Expertenmeinung völlig Legitim".

    :-)

  5. Re: Du hast keine Ahnung

    Autor: SumE 11.11.10 - 12:28

    > Yo, dich mit nem 30cm Stahldildo ranzunehmen ist auch "nach einhelliger
    > Expertenmeinung völlig Legitim".
    >
    > :-)

    Wenn du dich gegen den Staat und seine rechtsstaatlichen entscheidungen auflehnts ist das natürlich legitim. Wir können uns den Fortschritt nicht durch jeden x-beliebigen Chaoten zustören lassen.

  6. Re: Du hast keine Ahnung

    Autor: S21Gegner 11.11.10 - 12:28

    Echt? Richtige Kastanien? Gegen Helme und Rüstungen? Nein wie gemein.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP BRIM Consultant (m/w/d)
    nexnet GmbH, Flensburg
  2. Product Manager (m/w/d) - UI/UX
    Bolinda Labs GmbH, Darmstadt
  3. IT Consultant Category Management (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  4. DevOps Engineer (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
    Deklaratives Linux
    Keine Angst vor Nix

    NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
    Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

    1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
    2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
    3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

    Kampf gegen Kindesmissbrauch: Die wichtigsten Antworten zur Chatkontrolle
    Kampf gegen Kindesmissbrauch
    Die wichtigsten Antworten zur Chatkontrolle

    Was steckt genau hinter den Plänen der EU-Kommission zur Chatkontrolle und wie gefährlich wäre deren Umsetzung?
    Von Friedhelm Greis und Moritz Tremmel

    1. Recht auf Verschlüsselung Wissing beunruhigt über Pläne zur Chatkontrolle
    2. Überwachung Petition gegen Chatkontrolle
    3. SPD gegen FDP Ampelkoalition uneins bei Chatkontrolle