Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

Re: Bei Verurteilung lebenslanges Flugverbot auf sämtlichen Fluglinien?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Bei Verurteilung lebenslanges Flugverbot auf sämtlichen Fluglinien?

    Autor: Prinzeumel 23.12.18 - 22:03

    Peter Brülls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomate.salat.inc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber ich würde mal >BEHAUPTEN< das die Fluglinien trotzdem ein Hausrecht
    > > haben und nicht jeden Passagier mitnehmen müssen.
    >
    > Es würde mich sehr wundern, wenn es da nicht einen Kontrahierungszwang
    > gäbe.
    >
    > Ah ja, da haben wir es ja auch schon.
    >
    > Luftverkehrsgesetz (LuftVG)
    > § 21
    >
    > „Luftfahrtunternehmen, die Linienverkehr betreiben, sind außer im
    > Falle der Unzumutbarkeit jedermann gegenüber verpflichtet,
    > Beförderungsverträge abzuschließen und ihn im Rahmen des veröffentlichten
    > Flugplanes zu befördern.“
    >
    > Eine einzelne Gesellschaft darf durchaus einen Passagier ablehnen, wenn sie
    > zu oft mit diesem Ärger gehabt haben. (Oder einmal gigantischen, nehme ich
    > an.) Aber nicht einfach so.
    >
    > Das Hausrecht ist umso eingeschränkter, je mehr Monopolcharakter ein
    > Betrieb hat, oder wenn er signifikant Ressourcen beansprucht, die letztlich
    > der Allgemeinheit gehören. (Die Anzahl der möglichen Flüge und Flugplätze
    > ist beschränkt und staatlich reglementiert.)
    >
    > Für den Dorfsupermarkt kann übrigens das gleiche gelten. Wenn man da eine
    > Rennerin hat, die Probleme macht (Ladendiebstahl), die ansonsten aber
    > nirgendwo einkaufen kann, dann kann man die eben nicht so einfach sperren.
    > Und das gilt natürlich erst recht für „Veganer bedienen wir
    > grundsätzlich nicht“.
    Hab ich noch nie gehört das veganer irgendwo nicht bedient werden. Aber extra Produkte ins Sortiment nehmen für die Pflanzenfresser dazu kann man wohl kaum gezwungen werden, schließlich kann der Pflanzenfresser sich ja mit den grundzutaten alles selbst zubereiten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  3. NCP engineering GmbH, Nürnberg
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. 103,90€
  3. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
  2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

  1. Quake 2 RTX: Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake
    Quake 2 RTX
    Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake

    GTC 2019 In wenigen Wochen von Pathtracing zu RTX: Nvidia hat basierend auf der Quake-2-Version eines deutschen Studenten eine neue erstellt, welche HDR sowie God Rays und gläserne Oberflächen in den Shooter integriert.

  2. Boundless XR: Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC
    Boundless XR
    Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC

    GDC 2019 Die Kombination aus 60-GHz-WLAN und Snapdragon-basiertem Headset soll für eine drahtlose VR-Erfahrung sorgen: Qualcomm nennt das Boundless XR, erste Hersteller wie Pico arbeiten bereits mit der Technik.

  3. Ice Lake U: Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik
    Ice Lake U
    Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik

    Ende 2019 erscheinen die Ice Lake genannten Intel-Chips für Ultrabooks. Deren Gen11-Grafikeinheit weist viele Neuerungen auf, etwa bei den Shadern, beim L3-Cache oder beim Speicherinterface.


  1. 14:53

  2. 13:44

  3. 13:20

  4. 12:51

  5. 00:00

  6. 18:05

  7. 16:39

  8. 13:45