Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

toi toi toi

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. toi toi toi

    Autor: tearcatcher 06.12.18 - 03:55

    ich drücke allen Apple Menschen die Pfoten, dass ihre Geräte danach noch zu gebrauchen sind

  2. Re: toi toi toi

    Autor: Glitti 06.12.18 - 06:19

    Naja, eine x.x.1 Version hat selten Probleme verursacht.
    Aber ich kann die Angst schon verstehen, wenn man es als Androidianer nicht gewohnt ist länger als ein halbes Jahr nach kauf überhaupt noch Updates zu bekommen.

  3. Re: toi toi toi

    Autor: StefanGrossmann 06.12.18 - 06:56

    Welche? Bisher kam bei meinem Huawei P20 pro spätestens alle 1,5 Monate ein Update.
    Auch beim S7 sah es nicht schlechter aus. Es ist halt wie bei allem im Leben. Wer günstig kauft zahlt doppelt.

  4. Re: toi toi toi

    Autor: bark 06.12.18 - 07:07

    Sicherheitsupdates und funktionsupdates über 6 Jahre sind aber auch zwei paar Schuhe.


    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche? Bisher kam bei meinem Huawei P20 pro spätestens alle 1,5 Monate ein
    > Update.
    > Auch beim S7 sah es nicht schlechter aus. Es ist halt wie bei allem im
    > Leben. Wer günstig kauft zahlt doppelt.

  5. Re: toi toi toi

    Autor: Fex 06.12.18 - 07:24

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche? Bisher kam bei meinem Huawei P20 pro spätestens alle 1,5 Monate ein
    > Update.
    > Auch beim S7 sah es nicht schlechter aus. Es ist halt wie bei allem im
    > Leben. Wer günstig kauft zahlt doppelt.

    Du meinst die beiden Anbieter Huawei und Samsung, die DSLR Fotos von einem Foto-Anbieter aus dem Netz kaufen und diese als von ihren Smartphonekameras geschossene Bilder preisen?

    https://t3n.de/news/samsung-bewirbt-qualitaet-1130598/

  6. Re: toi toi toi

    Autor: nightmar17 06.12.18 - 07:44

    Fex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StefanGrossmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Welche? Bisher kam bei meinem Huawei P20 pro spätestens alle 1,5 Monate
    > ein
    > > Update.
    > > Auch beim S7 sah es nicht schlechter aus. Es ist halt wie bei allem im
    > > Leben. Wer günstig kauft zahlt doppelt.
    >
    > Du meinst die beiden Anbieter Huawei und Samsung, die DSLR Fotos von einem
    > Foto-Anbieter aus dem Netz kaufen und diese als von ihren Smartphonekameras
    > geschossene Bilder preisen?
    >
    > t3n.de

    Oder Twitter News über ein iPhone posten?

    https://www.itopnews.de/2018/12/samsung-twittert-werbung-fuer-galaxy-mit-iphone/

  7. Re: toi toi toi

    Autor: mogel.de 06.12.18 - 07:44

    Protip: Die drucken das Spiegelreflexbild in massivst riesig aus, leuchten das gedruckte Foto mit mehreren 1000W Strahlern an und dann wird mit dem Fotosensor des Smartphones (ich schreibe es bewusst so - man wird wohl kaum Lichtschluckendes Glas vor der Linse wünschen) abfotografiert.

    Et Voilà: Fertig ist das Smartphonefoto mit betrachtlicher Profiqualität! So hat dann keiner gelogen. Die beworbene Kamera hat das Foto tatsächlich geschossen. Und die Exifdaten stimmen auch noch überein! :-P

    Ich habe das erste Mal von diesem Konzept in den 2000ern erfahren, als es losging mit den Kamerahandys. Der Trick ist schon also ein alter Hut. Nichtsdestotrotz klasse, dass du Unwissende aufklärst.

  8. Re: toi toi toi

    Autor: sofries 06.12.18 - 07:46

    Müssen eigentlich alle hier gegen jeden Smartphonehersteller rumpöbeln?
    Wir haben derzeit doch das Glück, dass es in jeder Preisklasse gute Smartphones gibt und man nicht wie früher zwingend ein Flagship Gerät braucht, um eine vernünftige Usability zu haben.

    Wer heutzutage andere Leute nach ihrer Smartphonewahl beurteilt, sollte dringend seine Priortäten im Leben überdenken.

  9. Re: toi toi toi

    Autor: budweiser 06.12.18 - 07:49

    Naja, bei iPhone-Bildern steht auch immer klein drunter dass mit zusätzlichem Equipment und Software gearbeitet wurde. Also vermutlich nicht so plump wie Samsung & Huawei sich anstellen, aber eigentlich auch Beschiss.

  10. Re: toi toi toi

    Autor: mogel.de 06.12.18 - 07:50

    Glitti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, eine x.x.1 Version hat selten Probleme verursacht.

    Ach? Es hat mal Probleme gegeben?

  11. Re: toi toi toi

    Autor: Lapje 06.12.18 - 08:16

    Fex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StefanGrossmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Welche? Bisher kam bei meinem Huawei P20 pro spätestens alle 1,5 Monate
    > ein
    > > Update.
    > > Auch beim S7 sah es nicht schlechter aus. Es ist halt wie bei allem im
    > > Leben. Wer günstig kauft zahlt doppelt.
    >
    > Du meinst die beiden Anbieter Huawei und Samsung, die DSLR Fotos von einem
    > Foto-Anbieter aus dem Netz kaufen und diese als von ihren Smartphonekameras
    > geschossene Bilder preisen?
    >
    > t3n.de

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Wollt ihr jetzt krampfhaft nach irgendwelchen Dingen suchen? Dann fangt bei Apple selbst an - da gibt es ebenfalls genug.

    Ich habe für mein Nokia 7 Plus Android 9 bekommen, Sicherheitsupdates kommen ebenfalls recht zuügig.

    Vielleicht langsam mal Zeit, einen Spaziergang durch die Realität zu machen und seine Vorurteile zu aktualisieren?

    Und selbst mit einer älteren OS-Version kann ich mit meinen Android-Geräten deutlich produktiver arbeiten als mit meinem iPad Air.

  12. Re: toi toi toi

    Autor: Fex 06.12.18 - 11:00

    Ach ich dachte nur ich poste was völlig belangloses über andere Hersteller, weil jemand ja wieder unbedingt Posten musste, dass es bei seinem Android Smartphone ja tatsächlich zu Updates kommst.

    Überhaupt ein golem Post über ein 0.0.0. Update ist schon krass. Könnten wir das nicht auch für alle Linux Kernel und Windows Versionen haben?

  13. Re: toi toi toi

    Autor: ap (Golem.de) 06.12.18 - 11:04

    Die geputzten Stiefel sind nun auf der Wiese und können gefüllt werden.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holdin, Karlsruhe
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. KVV Kassel, Kassel
  4. ATP Auto-Teile-Pollath Handels GmbH, Pressath bei Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...
  2. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  3. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  4. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. Google: Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
    Google
    Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    Wer ein Fahrrad sucht, kann dieses auch im Kartendienst Google Maps finden. Eine Suche nach dem Dienst zeigt die Stationen an. Die Informationen sind aber noch lückenhaft, wie eine Stichprobe zeigt.

  2. VSC-4: Neuer Supercomputer der TU Wien soll den Urknall simulieren
    VSC-4
    Neuer Supercomputer der TU Wien soll den Urknall simulieren

    Mit 3,7 Petaflops wird der VSC-4 Österreichs schnellster Supercomputer werden. Das System von Lenovo steht in der TU Wien und soll für wissenschaftliche Simulationen genutzt werden - etwa um den Anfang des Universums zu erforschen.

  3. Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
    Razer Blade 15 Advanced im Test
    Treffen der Generationen

    Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 12:00

  5. 11:52

  6. 11:42

  7. 11:27

  8. 11:22