Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 29.01.13 - 11:51

    http://www.colorfoto.de/testbericht/panasonic-lumix-dmc-fz200-im-test-1411632.html

    Was für einen Blödsinn konstruieren die da bei Nikon?

  2. Re: Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 29.01.13 - 11:54

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.colorfoto.de
    >
    > Was für einen Blödsinn konstruieren die da bei Nikon?


    Glückwunsch, du hast erfolgreich zwei Zahlen miteinander verglichen (600 <> 800).

  3. Re: Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

    Autor: sdancer 29.01.13 - 11:57

    Wenn Du lesen könntest, wäre Dir sicherlich aufgefallen, dass das Objektiv der FZ200 am "langen Ende" grade mal eine Brennweite von 105mm hat.

  4. Re: Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 29.01.13 - 12:03

    sdancer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Du lesen könntest, wäre Dir sicherlich aufgefallen, dass das Objektiv
    > der FZ200 am "langen Ende" grade mal eine Brennweite von 105mm hat.

    Nö, 600mm!

  5. Re: Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

    Autor: Garagoos 29.01.13 - 12:06

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sdancer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn Du lesen könntest, wäre Dir sicherlich aufgefallen, dass das
    > Objektiv
    > > der FZ200 am "langen Ende" grade mal eine Brennweite von 105mm hat.
    >
    > Nö, 600mm!

    Was ein Vergleich .... schau dir mal an was Canon bei 600mm im Portfolio hat.
    Immer diese Handybild-Knipser -.-

  6. Re: Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

    Autor: janaco 29.01.13 - 12:08

    Guido, wenn man das 800er Nikon auf Deine Lumix schrauben könnte, hätte man ein 4500mm Objektiv drauf - DA liegt der Unterschied ;-)

  7. Re: Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 29.01.13 - 12:08

    Garagoos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guido Stepken schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sdancer schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wenn Du lesen könntest, wäre Dir sicherlich aufgefallen, dass das
    > > Objektiv
    > > > der FZ200 am "langen Ende" grade mal eine Brennweite von 105mm hat.
    > >
    > > Nö, 600mm!
    >
    > Was ein Vergleich .... schau dir mal an was Canon bei 600mm im Portfolio
    > hat.
    > Immer diese Handybild-Knipser -.-

    Ja aber er hat doch eine FZ200 gekauft und somit ist das jetzt die beste wo gibt :o)

  8. Vollformat <> 2/3"

    Autor: Joo! 29.01.13 - 12:10

    Man kann ja wohl schlecht ein Objekt mit 600mm f. 2/3" Sensoren mit einem 800m für Vollformat vergleichen.

    Mit dem Cropfaktor mögen zwar ähnliche Brennweiten bei rauskommen, die Bildqualitäten sind aber Unterschiede wie Tag und Nacht.

    Das Nikon scheint außerdem eine Festbrennweite zu sein ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.13 12:11 durch Joo!.

  9. Re: Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

    Autor: der_Volker 29.01.13 - 12:13

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sdancer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn Du lesen könntest, wäre Dir sicherlich aufgefallen, dass das
    > Objektiv
    > > der FZ200 am "langen Ende" grade mal eine Brennweite von 105mm hat.
    >
    > Nö, 600mm!

    Hattest du in der Mittelstufe keinen Physikunterricht?

  10. Re: Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

    Autor: Endwickler 29.01.13 - 12:14

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.colorfoto.de
    >
    > Was für einen Blödsinn konstruieren die da bei Nikon?

    Du vergleichst also eine Kompaktkamera und ein Objektiv miteinander?
    Da kann man ja gleich einen Motor im Porsche Panamera mit einem Stadtroller aus dem Supermarkt vergleichen.

  11. Re: Vollformat <> 2/3"

    Autor: der_Volker 29.01.13 - 12:15

    Joo! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann ja wohl schlecht ein Objekt mit 600mm f. 2/3" Sensoren mit einem
    > 800m für Vollformat vergleichen.
    >
    > Mit dem Cropfaktor mögen zwar ähnliche Brennweiten bei rauskommen, die
    > Bildqualitäten sind aber Unterschiede wie Tag und Nacht.
    >
    > Das Nikon scheint außerdem eine Festbrennweite zu sein ...

    Die Brennweite einer Linse oder einer Gruppe von Linsen hat nix mit dem Bildkreis zu tun.
    Das regt mich schon seit Jahren auf, gibt es in der Mittelstufe keinen Physikunterricht mehr?

  12. Re: Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

    Autor: kendon 29.01.13 - 12:46

    nicht dass es einer wagt den guido als troll zu bezeichnen!

  13. Re: Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

    Autor: Senf 29.01.13 - 14:19

    Die Brennweite bleibt immer die gleiche, egal welcher Sensor dahinter klebt. Lediglich der Bildausschnitt verändert sich.

    Gruß,
    Senf

  14. Re: Und ein 600mm/2.8 gibt's für 400¤!!!

    Autor: redbullface 29.01.13 - 15:09

    Ja schon, aber dann ist es weniger aufgelöst (von der Sensor Seite aus). Klar, ist nur ein Crop.

    800mm Objektiv an Vollformat mit 24 MegaPixel als Grundlage.

    800mm an APS-C mit Crop 1,5 und mit 24 MegaPixel wären vom Bildausschnitt mit 1200mm vergleichbar.

    Nimmt man jetzt das Bild des Vollformat und beschneidet sie so weit, das sie mit dem APS-C übereinstimmt, so hat man ein Bild das weniger Pixel hat, aber das gleiche Bild zeigt.

  15. Re: Vollformat <> 2/3"

    Autor: ichbinsmalwieder 30.01.13 - 11:05

    der_Volker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Brennweite einer Linse oder einer Gruppe von Linsen hat nix mit dem
    > Bildkreis zu tun.

    Richtig, aber in Kompaktkameras werden auch keine 600mm-Objektive verbaut, sondern es wird hochgerechnet, damit der Kunde einen Vergleichsmaßstab hat.

    > Das regt mich schon seit Jahren auf, gibt es in der Mittelstufe keinen
    > Physikunterricht mehr?

    Das würde nur nützen, wenn die entsprechenden Poster hier jemals eine Schule besucht und aufmerksam dem Unterricht beigewohnt haben.

  16. Re: Vollformat <> 2/3"

    Autor: kendon 30.01.13 - 14:47

    > Richtig, aber in Kompaktkameras werden auch keine 600mm-Objektive verbaut,
    > sondern es wird hochgerechnet, damit der Kunde einen Vergleichsmaßstab
    > hat.

    was dabei leider wie immer unterschlagen wird ist dass man die blende um den gleichen faktor hochrechnen müsste...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG, Rottendorf
  3. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  1. Quantenalgorithmen: "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"
    Quantenalgorithmen
    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

    Quantenkonferenz Wenn morgen jemand die Quantenphysik widerlegt, wäre Ronald de Wolf wohl arbeitslos. Der Informatiker und Philosoph arbeitet an der Entwicklung von Quantenalgorithmen. Mit Golem.de hat er über die "fremde und seltsame Welt der Quantenmechanik" gesprochen.

  2. Astra: ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar
    Astra
    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

    Die ZDF-Versorgung über Satellit in Standard Definition (SD) bleibt bis 2020. Was danach kommt, ist ungewiss.

  3. Kubic: Opensuse startet Projekt für Container-Plattform
    Kubic
    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

    Mit dem Open-Source-Projekt Kubic will das Team von Opensuse den Aufbau klassischer Linux-Distributionen durchbrechen und sich auf Container-Dienste und -Werkzeuge konzentrieren. Ziel ist eine Plattform für Container as a Serivce.


  1. 14:21

  2. 13:56

  3. 12:54

  4. 12:41

  5. 11:58

  6. 11:25

  7. 10:51

  8. 10:50