1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

Wer IPhones kauft unterstützt die Kriminalität von Foxconn

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer IPhones kauft unterstützt die Kriminalität von Foxconn

    Autor: Ampel 07.09.12 - 15:05

    (kwT)

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Seattle,Washington (USA) habe ich meinem Tux die Schrotflinte gegeben.

  2. Re: Wer IPhones kauft unterstützt die Kriminalität von Foxconn

    Autor: dabbes 07.09.12 - 15:16

    Und wer keines kauft untertstüzt die Kriminalität der Banken.

    Wie man es macht ist es eh falsch.

  3. Re: Wer IPhones kauft unterstützt die Kriminalität von Foxconn

    Autor: Geggo 07.09.12 - 15:28

    das Problem ist nicht nur Apple und ihr iPhone

    Nahezu jedes große weltweit agierende Unternehmen beutet an irgendeinem Ende ihrer Produktionskette Menschen aus...

    Ob es nun schlechte Arbeitsbedingungen und niedrige Löhne sind
    oder wie hier schon fast moderne Versklavung
    oder Kinderarbeit (hierzu auch: https://www.golem.de/news/china-labor-watch-neue-vorwuerfe-zu-arbeit-von-minderjaehrigen-bei-samsung-1209-94283.html)

    Das Problem ist, wir (Menschen in der "Ersten Welt") wollen unsere Produkte zu einem Möglichst günstigen Preis (seien das nun Kleidung oder Elektro-Artikel)
    Die Großen Unterenhmen wollen vor allem Eines - nen fetten Profit

    Beides zusammen ist nur Möglich wenn Menschen in Ländern in denen weit niedrigere Löhne als hier üblich sind regelrecht ausgebeutet werden
    In die Presse kommt das nur ab und an mal wenn es sich um Kinder handelt o.ä.


    Zusammengefasst: Egal was du kaufst du unterstützt garantiert Kriminalität
    Zumindest bei Nahrungsmitteln/Kleidung gibt es dagegen Fair-Trade
    ob es sowas auch bei Elektro-Artikeln gibt... keine Ahnung

  4. Re: Wer IPhones kauft unterstützt die Kriminalität von Foxconn

    Autor: marvin42 07.09.12 - 15:30

    Und was kaufst du? Oder kommunizierst du mit den Rauchzeichen?

    Egal was du an Elektronik kaufst, das Zeug kommt heute aus solchen Fabriken, die geben sich alle net so viel, eigentlich dürften wir gar nichts kaufen, auch kein Öl mehr, weil an diversen Ecken dieser Welt die Arbeitsbedingungen voll für die Füsse sind und Schuld sind nicht die Konsumenten, die zum größten Teil kaum noch die Wahl haben, sondern diese krasse Gier der Konzerne!

    Macbook Air 13" 8GB Ram http://goo.gl/mxL5Ig

  5. Re: Wer IPhones kauft unterstützt die Kriminalität von Foxconn

    Autor: BLi8819 07.09.12 - 15:44

    Amazon, Dell, Nintendo, Hewlett-Packard, Samsung, IBM, Lenovo, Motorola, Nokia, Sony, Toshiba.

    Alles Kunden von Foxconn.

    Wo kaufst du ein?

  6. Re: Wer IPhones kauft unterstützt die Kriminalität von Foxconn

    Autor: Dopeusk18 07.09.12 - 15:54

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wer keines kauft untertstüzt die Kriminalität der Banken.
    >
    > Wie man es macht ist es eh falsch.


    Für euch sind alle Unternehmen monster gegenüber dem Menschen oder?

    Wie kann man blos soo blind sein und alles so negativ zu sehen

  7. Re: Wer IPhones kauft unterstützt die Kriminalität von Foxconn

    Autor: miauwww 07.09.12 - 16:12

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Amazon, Dell, Nintendo, Hewlett-Packard, Samsung, IBM, Lenovo, Motorola,
    > Nokia, Sony, Toshiba.
    >
    > Alles Kunden von Foxconn.
    >
    > Wo kaufst du ein?

    Eben, das ist das Problem.

    Meine Lösung, vorerst: ich kaufe nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TEMPTON Verwaltungs GmbH, Essen
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  3. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  4. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 9,49€
  2. 13,49€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Survival-Sandbox-Spiele: Überlebenskämpfe im Sandkasten
Survival-Sandbox-Spiele
Überlebenskämpfe im Sandkasten

Survival-Sandbox-Spiele gibt für jeden Geschmack: Von brutalen Apokalypsen über exotische Dschungelwelten bis hin zur friedlichen Idylle.
Von Rainer Sigl

  1. Twitter & Reddit Viele Berichte über sexuelle Übergriffe in der Spielebranche
  2. Maneater im Test Bissiger Blödsinn
  3. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
    Ultima 6 - The False Prophet
    Als Britannia Farbe bekannte

    Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
    Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

    1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
    2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
    3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    1. Ausstieg: Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft
      Ausstieg
      Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft

      Siemens stellt den hauseigenen Strom-Heimspeicher Junelight offiziell ein. Die Solarspeicherakkus scheinen nicht genügend Geld zu bringen.

    2. Trollfabrik: Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018
      Trollfabrik
      Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018

      Der US-Präsent hat erstmals gesagt, dass es 2018 einen Cyberangriff gegen die russische Internet Forschungsagentur gegeben habe, der Einmischung in die US-Politik vorgeworfen wird.

    3. Leak: Macbook Pro mit Apple Silicon könnte Ende 2020 erscheinen
      Leak
      Macbook Pro mit Apple Silicon könnte Ende 2020 erscheinen

      Noch schnell ein Macbook mit Intel-Prozessor kaufen - oder auf Apple Silicon warten? Ein Leak hilft etwas bei den Überlegungen.


    1. 14:11

    2. 13:37

    3. 12:52

    4. 12:18

    5. 11:27

    6. 10:06

    7. 17:20

    8. 15:21