Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: 0110101111010001 17.08.18 - 23:14

    Müssen Musk schlechtreden, weil se selber nix auf die Kette bekommen und natürlich bestens über seinen psychologischen Zustand Bescheid wissen. Natürlich kennen sie die Unternehmen auch im Detail und haben aus eigener Erfahrung bewiesen, dass man keine 120 Stunden arbeiten kann, dass er natürlich nur Aufmerksamkeitssüchtig ist. Seine Arbeitsweise, die sie auch 100% kennen, ist ebenfalls einfach nur miserabel und er schnautzt deswegen sämtliche Mitarbeiter nur frustriert an.
    Den Hobbypsychologen nach ist er die 120 Stunden auch einfach nur unproduktiv und möchte nur fürs Marketing die 120h erreichen.

    Obendrein ist Telsa natürlich eine richtige Pleite.

    Manchmal frage ich mich echt, ob Golem einfach nur eine Ansammlung von frustrierten erfolglosen Säcken ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.18 23:15 durch 0110101111010001.

  2. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: teenriot* 17.08.18 - 23:18

    Du erwartest doch jetzt nicht ernsthaft brauchbare Reaktionen wenn du die Hater mit ihrer eigenen Stilistik ansprichst, oder?

  3. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: as112 17.08.18 - 23:20

    0110101111010001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Manchmal frage ich mich echt, ob Golem einfach nur eine Ansammlung von
    > frustrierten erfolglosen Säcken ist.

    Dein Beitrag kommt aber auch recht frustriert rüber.
    Ich frage mich immer, was eine Person so antreibt, eine andere Person derart anzuhimmeln. Das hat irgendwie schon religiöse Züge. Messias Musk und seine Jünger. Erinnert mich immer wieder an Markus Söder, der nach eigenen Angaben ein Franz Joseph Strauß Plakat über dem Bett hatte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.18 23:22 durch as112.

  4. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: 0110101111010001 17.08.18 - 23:21

    Was soll ich denn theoretisch an brauchbaren Informationen erhalten können?

  5. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: 0110101111010001 17.08.18 - 23:24

    Ich himmele gar keinen an. Ich lese nur ab und zu Golem News und sehe nur das gleiche Phänomen unter jedem Tesla Artikel.
    Und unter jedem Microsoft-Artikel, Apple genauso, usw.
    Schon irgendwie interessant. Und frustrierend, weil man sich vielleicht etwas mehr erhofft - wie z.B. sachliche Diskussion, weiterführende Infos, schlaue Hinweise, ...

  6. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: teenriot* 17.08.18 - 23:26

    Und soeben haben wir gelernt:
    Nicht beleidigen und nicht diffamieren ist gleich anhimmeln.

    Der Witz an der einfallslosen "ihr haltet Musk für einen Gott, blablabla" - Argumentation ist, dass es zeitgleich genau diese Argumentation mit umgekehrten Vorzeichen ist.

    Die Überhöhung von Musk wird zu 99% von den Hatern in den Raum gestellt um sich dann sogleich darüber zu echauffieren, Ein Perpetuum Mobile der Dampfplauderei.

  7. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: as112 17.08.18 - 23:26

    0110101111010001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich himmele gar keinen an. Ich lese nur ab und zu Golem News und sehe nur
    > das gleiche Phänomen unter jedem Tesla Artikel.
    > Und unter jedem Microsoft-Artikel, Apple genauso, usw.
    > Schon irgendwie interessant. Und frustrierend, weil man sich vielleicht
    > etwas mehr erhofft - wie z.B. sachliche Diskussion, weiterführende Infos,
    > schlaue Hinweise, ...

    Was willst du denn wissen? :D

  8. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: SanderK 17.08.18 - 23:26

    Es geht um Autos, Emotionen, Überzeugung.

  9. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: as112 17.08.18 - 23:28

    Mit Kampfbegriffen wie "Hater" agieren und dann einen auf Neutral machen wollen. Putzig.

  10. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: teenriot* 17.08.18 - 23:31

    Entschuldigung, du hast recht. Jemand der behauptet Musk hätte als Kind zu wenig Aufmerksamkeit bekommen ist natürlich kein Hater, sondern so sachlich wie es nur ein Stein sein kann. Du darfst dich ausgenommen fühlen.

  11. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: 0110101111010001 17.08.18 - 23:33

    Also ich finde es durchaus legitim angesprochenes wiederholtes Schlechtreden durch erfundene Tatsachen als Haten zu bezeichnen.

  12. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: 0110101111010001 17.08.18 - 23:36

    Etwas was ich nicht schon weiß. Hier wären es vielleicht fundierte Quellen, die zu Musks Ergehen mehr Licht ins Dunkel bringen. Oder einfach etwas, woran man nicht denkt, ist ja meistens das interessanteste.

  13. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: SanderK 17.08.18 - 23:38

    Ich Frage mich nur immer, was es bringt. Also weder das loben noch der Neid, so man davon Sprechen kann.
    Er ist Zielstrebig, es klappt nicht alles wie er will.
    Ein normaler Erfolgreicher Mensch, für mich nicht mehr.

  14. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: teenriot* 17.08.18 - 23:38

    Vergiss es, erst haut er "Messias Musk und seine Jünger" raus um sich dann einen Kommentar später über den Begriff 'Hater' aufzuregen. Wir haben es mit einem Troll im erster Lehrjahr zu tun...

  15. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: 0110101111010001 17.08.18 - 23:39

    Geht mir ähnlich.

  16. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: as112 17.08.18 - 23:40

    Mal eine Bitte an Golem die IPs von teenriot* und 0110101111010001 zu vergleichen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.18 23:42 durch as112.

  17. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: Niaxa 17.08.18 - 23:43

    Sry ich mag deinen Götzen nicht. Leb damit. Scheint dir zwar schwer zu fallen, aber da führt kein Weg dran vorbei.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.18 23:44 durch Niaxa.

  18. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: teenriot* 17.08.18 - 23:45

    Hättest du den Thread doch mal weiter gelesen.
    Dann hättest du dir die "dein Götze"-Selbstohrfeige erspart.

    Es gibt im gesamten Forum bis jetzt genau 2, die behaupten Musk als etwas "höheres" bezeichnen und beide sind Musk-Hater. Wir können das gerne auf weitere Foren ausdehnen und das Ergebnis wird das gleiche sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.18 23:47 durch teenriot*.

  19. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: Niaxa 17.08.18 - 23:46

    Gibt's auch, wenn man aber beim Lesen der Überschrift schon streitgeil wird, verpasst man die anderen Themen halt.

  20. Re: Wirklich interessant die ganzen Neider hier...

    Autor: Niaxa 17.08.18 - 23:46

    Wegen? Glaub ihm kein Wort. Problemchen damit?

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

  1. Mobilfunk: Vodafone will Funklöcher mit Beamforming schließen
    Mobilfunk
    Vodafone will Funklöcher mit Beamforming schließen

    Vodafone will in Deutschland Funklöcher mit der 5G-Technik Beamforming beseitigen. In 50 Gemeinden soll Beamforming zum Einsatz kommen.

  2. MTG Arena Ravnica Allegiance: Welcher Gilde schwört Golem die Treue?
    MTG Arena Ravnica Allegiance
    Welcher Gilde schwört Golem die Treue?

    Golem.de live Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek schaut auf Einladung von Wizards of the Coast bereits vor dem Pre-Release auf die kommende Erweiterung Ravnicas Treue für MTG Arena. Der Livestream startet um 19 Uhr.

  3. Sportrechte: Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball
    Sportrechte
    Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball

    Die Sportspielreihe NBA 2K kann fortgesetzt werden, allerdings zu einem stolzen Preis: Für sieben Jahre zahlt Publisher Take 2 laut einem Medienbericht rund 1,1 Milliarden US-Dollar - doppelt so viel wie bisher.


  1. 19:13

  2. 17:20

  3. 17:00

  4. 16:49

  5. 16:45

  6. 16:30

  7. 16:15

  8. 16:00