1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Trollwiese

Wow! Geile Erkenntnis

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wow! Geile Erkenntnis

    Autor: loktron 17.05.22 - 07:22

    Das Technerds oft Early Adopter sind, die auf den neusten technischen Schnickschnack stehen, hätte ich ja nicht gedacht... Ist genauso schockierend wie die Studie, die rausfand, das Geringverdiener weniger Kaufkraft haben un d mehr von den steigenden Preisen betroffen sind als Reiche

  2. Re: Wow! Geile Erkenntnis

    Autor: Dwalinn 17.05.22 - 10:48

    Und trotzdem beschweren sich ständig Leute über Auto news auf Golem

  3. Re: Wow! Geile Erkenntnis

    Autor: loktron 17.05.22 - 11:22

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und trotzdem beschweren sich ständig Leute über Auto news auf Golem

    Leute beschweren sich immer. Also solange es um fahrende Computer, Akkutechnik und co geht, finde ich das hier schon richtig

  4. Re: Wow! Geile Erkenntnis

    Autor: Dwalinn 17.05.22 - 11:35

    Ich finde alles richtig was die Zielgruppe anspricht weil das Natur das Ziel von Golem sein sollte.

  5. Re: Wow! Geile Erkenntnis

    Autor: Oktavian 17.05.22 - 12:49

    > Ich finde alles richtig was die Zielgruppe anspricht weil das Natur das
    > Ziel von Golem sein sollte.

    Nackte Frauen? Ich meine nur, wenn alles okay ist, was die Zielgruppe anspricht und was die Klickzahlen erhöht, dann sollte Golem eine Porno-Kategorie einführen. Das hat doch schon immer Interesse geweckt. Zudem sollte man jede News mit ein paar expliziten Bildern garnieren, spricht doch die Zielgruppe an. Und wer es nicht möchte, kann ja weggucken.

  6. Re: Wow! Geile Erkenntnis

    Autor: xSureface 17.05.22 - 12:54

    News zu Pornos haben sie ja schon öfter gebracht.
    Reine Pornoseite wäre mit Sicherheit Lukrativer, aber die Redakteure hinter Golem will man da nun nicht unbedingt sehen ...

  7. Re: Wow! Geile Erkenntnis

    Autor: Oktavian 17.05.22 - 13:00

    > Reine Pornoseite wäre mit Sicherheit Lukrativer,

    Einmal pro Woche kann man ja nen echten Tech-Artikel dazwischen streuen, dann bleibt der Slogan sinnvoll. Und auf jedem Rechner räkelt sich dann eine gutaussehende, leicht- bis unbekleidete Person. Alles im Dienste der Klicks.

    >er die Redakteure hinter
    > Golem will man da nun nicht unbedingt sehen ...

    Du bist so gemein. Ich bin ein sehr visuell veranlagter Mensch. Diese Bilder im Kopf werd ich erst mal nicht mehr los.

  8. Re: Wow! Geile Erkenntnis

    Autor: loktron 17.05.22 - 13:22

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich finde alles richtig was die Zielgruppe anspricht weil das Natur das
    > > Ziel von Golem sein sollte.
    >
    > Nackte Frauen? Ich meine nur, wenn alles okay ist, was die Zielgruppe
    > anspricht und was die Klickzahlen erhöht, dann sollte Golem eine
    > Porno-Kategorie einführen. Das hat doch schon immer Interesse geweckt.
    > Zudem sollte man jede News mit ein paar expliziten Bildern garnieren,
    > spricht doch die Zielgruppe an. Und wer es nicht möchte, kann ja weggucken.

    es gibt doch schon nackte fakten und nackte Technik, reicht das nicht?
    bzw. hast du mal Golem plus aboniert? Vielleicht gibt es da ja bereits Frauen und niemand weiß es XD

  9. Re: Wow! Geile Erkenntnis

    Autor: Oktavian 17.05.22 - 14:21

    > es gibt doch schon nackte fakten und nackte Technik, reicht das nicht?

    Bei der Prüderie und Political Correctness der Forumsadministration wundere ich mich eher, dass mein Kommentar überhaupt überlebt hat.

    > bzw. hast du mal Golem plus aboniert? Vielleicht gibt es da ja bereits
    > Frauen und niemand weiß es XD

    Da wirst Du nicht mal ne nackte Hand sehen. ;-)

  10. Re: Wow! Geile Erkenntnis

    Autor: xSureface 17.05.22 - 14:28

    Hat wohl noch keiner gemeldet den Kommentar. Könnte man ja mal probieren ;)

  11. Re: Wow! Geile Erkenntnis

    Autor: Oktavian 17.05.22 - 14:55

    > Hat wohl noch keiner gemeldet den Kommentar.

    Da haben die Foristen mal wieder hinreichend Gespür für Sarkasmus bewiesen. Ich bin verwundert.

    > Könnte man ja mal probieren ;)

    Der Versuch würde mich glatt reizen.

  12. Re: Wow! Geile Erkenntnis

    Autor: fsc (Golem.de) 17.05.22 - 17:44

    Der Thread gehört nun auf die Wiese.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Project Testmanager Automotive (m/f/d)
    CETITEC GmbH, Pforzheim
  2. Applikationsentwickler (m/w/d)
    Propan Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl
  3. Development Worker as Digital Ambassador (m/f/d) Supporting Digitalisation Processes of a Juvenile ... (m/w/d)
    GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Lusaka (Sambia)
  4. Wireless Test Engineer (m/w / divers)
    Continental AG, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. God of War für 34,99€, Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 21,99€, Days Gone für...
  2. 39,90€ (günstig wie nie, UVP 79€
  3. 47,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.

  3. 5G: Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen
    5G
    Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen

    Strommasten könnten dabei helfen, neue 5G-Mobilfunkstationen zu bauen, ebenso wie Straßenlaternen oder Litfaßsäulen. Doch das hat Tücken.


  1. 23:59

  2. 18:32

  3. 17:54

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:30

  7. 16:00

  8. 15:45